27. Mai 2020 / 07:22 Uhr

LIVETICKER zum Nachlesen: Lookman verursacht Elfmeter - RB Leipzig nur 2:2 gegen Hertha

LIVETICKER zum Nachlesen: Lookman verursacht Elfmeter - RB Leipzig nur 2:2 gegen Hertha

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leipzigs Timo Werner (links) trifft auf Berlins Vedad Ibisevic.
Duell aus dem Hinspiel: Christopher Nkunku gegen Mathew Leckie. © Getty Images
Anzeige

Beim FSV Mainz 05 präsentierte sich RB Leipzig in Torlaune. Am Mittwoch gastiert nun Hertha BSC an der Pleiße. Im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League zählt für die Nagelsmann-Elf auch hier nur ein Sieg. Alle Infos zur Partie gibt's im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. RB Leipzig will die Geister-Meister von Hertha BSC stoppen und im eigenen Stadion ein Zeichen gegen den Trend des Heim-Nachteils setzen. Im ersten Spiel des Bundesliga-Mittwochs erwartet den Tabellendritten ein vom neuen Trainer Bruno Labbadia euphorisiertes Team - das sogar Julian Nagelsmann beeindruckt. „Er hat in kurzer Zeit schon etwas bewegt. Er bringt gute Emotionen rein. Seine Jubelläufe nach Toren gefallen mir sehr. Er überträgt seinen Elan auf die Mannschaft“, sagte Leipzigs Coach am Dienstag über seinen Amtskollegen.

RB benötigt den Sieg im Kampf um die Qualifikation zur Champions League dringend, zumal sich wohl bis zum Ende der Saison ein Dreikampf mit Leverkusen und Mönchengladbach um zwei Plätze abzeichnet. „Ich hoffe, dass wir unseren Lauf aus Mainz fortsetzen können“, sagte Nagelsmann. Am Sonntag hatte es ein beeindruckendes 5:0 bei den Rheinhessen gegeben.