11. Februar 2022 / 08:49 Uhr

JETZT IM LIVETICKER: RB Leipzig will gegen Köln endlich Platz vier erobern

JETZT IM LIVETICKER: RB Leipzig will gegen Köln endlich Platz vier erobern

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Treffen am Freitagabend aufeinander: Leipzigs Stürmer André Silva und Köln-Kapitän Jonas Hector.
Treffen am Freitagabend aufeinander: Leipzigs Stürmer André Silva und Köln-Kapitän Jonas Hector. © IMAGO/Getty/motivio (Montage)
Anzeige

Auch wenn der Sprung auf Platz vier - einen Champions-League-Platz - wohl nur vorübergehend wäre, für RB Leipzig wäre es in dieser Saison ein Meilenstein. Ab 20.30 Uhr empfängt die Elf von Domenico Tedesco den 1. FC Köln. Alle Infos zur Partie gibt's im SPORTBUZZER-Liveticker.

Leipzig. Die Qualifikation für die Champions League bleibt trotz der indiskutablen Hinrunde das erklärte Saisonziel von RB Leipzig. Im Freitagspiel der Fußball-Bundesliga gegen den 1. FC Köln (20.30 Uhr/DAZN) könnten die Sachsen erstmals in dieser Saison wenigstens vorübergehend auf den begehrten vierten Platz klettern.

Anzeige

Gleiches trifft aber auch auf die Kölner zu, die seit drei Bundesliga-Partien gegen RB ohne Niederlage sind. Allerdings muss der wieder genesene FC-Trainer Steffen Baumgart mit Anthony Modeste auf seinen vielleicht wichtigsten Spieler verzichten. Der Stürmer, der 14 der 33 Kölner Saisontore markierte, meldete sich am Donnerstag krank.

RB-Trainer Domenico Tedesco ist in der komfortablen Situation, bis auf den im Rehatraining befindlichen Nationalspieler Marcel Halstenberg alle Akteure zur Verfügung zu haben. Die offensivstarken Leipziger haben damit gleich mehrere taktische Möglichkeiten.