10. Juli 2021 / 14:04 Uhr

Im Video: Freistoßtor von Moritz Leberke zählt nicht

Im Video: Freistoßtor von Moritz Leberke zählt nicht

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
DKU_6467
Moritz Leberke legt sich den Ball zurecht und trifft. Das Tor zählt jedoch nicht. © Daniel Kultau
Anzeige

Im Schaumburger Sparkassen-Cup ist der SV Obernkirchen so gut wie ausgeschieden. Die Schwarz-Gelben hatten Pech, dass ihnen ein Treffer nicht anerkannt wurde.

Das Vorrundenspiel im Schaumburger Sparkassen-Cup zwischen dem TSV Algesdorf und dem SV Obernkirchen war ein Aufregendes. Direkt als der SVO den 1:2-Anschlusstreffer erzielte, hätte die Partie kippen können. Schiedsrichter Dennis Remus entschied jedoch auf kein Tor.

Anzeige
Kein Tor! Moritz Leberkes Treffer wird aberkannt.

Am Ende die richtige Entscheidung. So heißt es doch im Regelbuch: Bilden drei oder mehr Spieler des verteidigenden Teams eine Mauer, müssen alle Spieler des angreifenden Teams einen Abstand von mindestens einem Meter zur Mauer einhalten, bis der Ball im Spiel ist. Mohamed Nasef tat dies nicht. Schiedsrichter Remus entschied richtig. Schlussendlich gewann der TSV das Spiel mit 3:1.