17. Juni 2021 / 14:03 Uhr

In Bildern: Der Trainingsauftakt des FC Hansa Rostock

In Bildern: Der Trainingsauftakt des FC Hansa Rostock

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Julian Riedel wird von mehreren Kindern beim Trainingsauftakt begrüßt.
Julian Riedel wird von mehreren Kindern beim Trainingsauftakt begrüßt. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Der Zweitliga-Aufsteiger hat am Donnerstagvormittag die Sommervorbereitung für die Saison 2021/22 aufgenommen. Zwei der bisher drei Neuzugänge waren dabei.

Anzeige

26 Tage nach der großen Aufstiegsfeier sind die Fußballprofis des FC Hansa Rostock zurück auf dem Feld. Der künftige Zweitligist absolvierte am Donnerstagvormittag bei Temperaturen von rund 30 Grad die erste Einheit für die Saison 2021/22. Rund 100 Zaungäste schauten zu, wie die Rostocker Zweitliga-Kicker einen lockeren Auftakt vollzogen.

Anzeige

An Bord waren mit Hanno Behrens (1. FC Nürnberg) und Thomas Meißner (Puskás Akadémia FC, 1. Liga Ungarn) auch zwei der drei Neuzugänge. Angreifer Streli Mamba (ausgeliehen von Kairat Almaty, 1. Liga Kasachstan), der am Donnerstag 27 Jahre geworden ist, fehlte noch.

In Bildern: Der Trainingsauftakt des FC Hansa Rostock am Donnerstagvormittag

Ein Schluck aus der Pulle wurde bei Temperaturen an die 30 Grad gebraucht: Hier hat Jan Löhmannsröben Durst. Zur Galerie
Ein Schluck aus der Pulle wurde bei Temperaturen an die 30 Grad gebraucht: Hier hat Jan Löhmannsröben Durst. ©

Für den Donnerstagnachmittag haben die Rostocker noch eine zweite Trainingseinheit angesetzt. Am 23. Juni (17 Uhr) wird die Härtel-Elf beim Oberligisten MSV Pampow (5. Liga) ihr erstes Testspiel bestreiten. Am 23. Juli beginnt die Saison in der 2. Bundesliga.