12. September 2019 / 11:57 Uhr

Infoabend "Gesund laufen": Exklusive Plätze für "Lauf geht's!"-Teilnehmer

Infoabend "Gesund laufen": Exklusive Plätze für "Lauf geht's!"-Teilnehmer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Laufen ist ein echter Jedermannsport.
Laufen ist ein echter Jedermannsport. © Archiv
Anzeige

Warum ist Laufen gesund? Wie kann das Verletzungsrisiko minimiert werden? Und warum ist oft das Knie das Problem? Diese und weitere Fragen beantwortet ein Infoabend rund ums Laufen am 18. September.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. „Laufen ist gesund, gesund laufen aber genauso wichtig“ ist das Motto eines gemeinsamen Infoabends von Mediclin und dem Leipziger Laufladen am kommenden Mittwoch (18 Uhr). Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Laufanfänger als auch an ambitionierte Hobbyläufer und sportbegeisterte Leipzigerinnen und Leipziger im Allgemeinen. Besonders herzlich eingeladen sind die Teilnehmer der LVZ-Gesundheitsaktion "Lauf geht's!".

Themen der Vorträge sind unter anderem die positiven Effekte sportlicher Bewegung und die möglichen Verletzungsgefahren im Laufsport. Dabei geht es vor allem darum, hilfreiche Tipps und Hinweise zu geben, um die Risiken einer Verletzung zu minimieren. Außerdem stellen die medizinischen Experten anhand von Fallbeispielen Therapiemöglichkeiten vor, um die Sportler im Verletzungsfall möglichst schnell wieder fit und ins Training zu bekommen. Gerne gehen die Experten auch auf individuellen Fragen ein.

Mehr zu "Lauf geht's!"

Das Team um den ehemaligen Leipzig-Marathon-Sieger und Laufladen-Chef Jörg Matthé klärt die Frage, „Warum neue Laufschuhtechnologien alten biomechanischen Weisheiten entgegentreten“ und warum oft nicht der Fuß das Problem beim Laufen ist, sondern das Knie. Mit dabei hat der Laufladen unterschiedliche Laufschuhmodelle, sodass die Gäste sich vor Ort beraten lassen könnt.

Die Teilnahme am Infoabend im Mediclin MVZ in der Richard-Wagner-Straße 1 ist kostenfrei. Für die "Lauf geht's!"-Teilnehmer sind 30 Plätze vorreserviert. Wer einen davon haben möchte, meldet sich per Mail unter tina.graap@mediclin.de.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN