30. Dezember 2019 / 18:24 Uhr

Beckham-Team Inter Miami gibt ersten Trainer der Klub-Geschichte bekannt

Beckham-Team Inter Miami gibt ersten Trainer der Klub-Geschichte bekannt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
David Beckham hat das Projekt Inter Miami federführend vorangetrieben, ist Miteigentümer der neuen MLS-Franchise.
David Beckham hat das Projekt Inter Miami federführend vorangetrieben, ist Miteigentümer der neuen MLS-Franchise. © imago images/ZUMA Press
Anzeige

Im Januar startet mit Inter Miami die nächste Franchise der nordamerikanischen Profi-Liga MLS. Nun hat das Team von Mit-Eigentümer David Beckham seinen ersten Trainer ernannt.

Anzeige

David Beckhams US-Klub Inter Miami startet mit dem Uruguayer Diego Alonso als Trainer in die erste Saison in der Major League Soccer. Das gab der Klub, der 2020 als Neuling in der nordamerikanischen Fußballliga antritt, am Montag bekannt.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Der 44 Jahre alte Alonso hatte sich in den vergangenen Jahren mit dem zweimaligen Gewinn der Concacaf-Champions-League in Nord- und Mittelamerika einen Namen gemacht. Nach den Triumphen mit dem CF Pachuca und zuletzt dem CF Monterrey (beide Mexiko) ist er der einzige Trainer, der den Wettbewerb mit zwei verschiedenen Klubs gewonnen hat.

Inter Miami startet im Januar ins Training

25 ehemalige Spieler von Manchester United und was aus ihnen wurde

Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der <b>SPORT</b>BUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. Zur Galerie
Die größten und bekanntesten Fußballer der Welt nannten das Old Trafford von Manchester United schon ihr Zuhause. Doch was machen Ruud van Nistelrooy, Roy Keane, Wayne Rooney & Co. heute, nach ihrer Zeit bei United? Der SPORTBUZZER blickt auf die Karriere von 50 ManUtd-Legenden. ©

Inter Miami mit Englands Ex-Nationalspieler Beckham als prominentem Mit-Eigentürmer startet im Januar ins Training. Am 1. März steht das erste Ligaspiel beim FC Los Angeles auf dem Programm.