26. Oktober 2017 / 12:31 Uhr

Interesse aus Istanbul: Verlässt Kenan Karaman Hannover 96?

Interesse aus Istanbul: Verlässt Kenan Karaman Hannover 96?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kenan Karaman: Nach seiner Einwechslung vergab er eine eine 100-Prozentige. Danach nicht mehr zu sehen. Note 4.
Kenan Karaman steht im Fokus von Besiktas Istanbul. © Maike Lobback (Team zur Nieden) / Archiv
Anzeige

Laut Medienberichten zeigt Besiktas Istanbul Interesse an Kenan Karaman. Der Vertrag des Offensivspielers bei Hannover 96 läuft im Sommer aus. 

Anzeige

Verlässt Kenan Karaman Hannover 96 im Winter? Laut der türkischen Zeitung "Hürriyet" ist Besiktas Istanbul auf der Suche nach Verstärkung und hat dabei ein Auge auf den Offensivspieler der Roten geworfen. Schon einmal war der 23-Jährige mit dem Istanbuler Klub in Verbindung gebracht worden, der momentan auf einem eher enttäuschenden siebten Platz steht.

Anzeige

Grund für das Interesse sei laut der Zeitung unter anderem, dass der aus Valencia geholte Alvaro Negredo seinem Leistungsvermögen hinterherhinkt. Karaman soll eine zusätzliche Option sein. Schon im Januar will Besiktas laut dem Medienbericht zuschlagen.

Die neuen Marktwerte der Spieler von Hannover 96 - und wie sie sich seit August 2018 verändert haben. (Stand: 22. Oktober 2018, Quelle: transfermarkt.de)

Michael Esser: 1,5 Millionen Euro (+ 500.000) Zur Galerie
Michael Esser: 1,5 Millionen Euro (+ 500.000) ©

Das sind die teuersten Abgänge in der Geschichte von Hannover 96

<b>Ihlas Bebou:</b> 8,5 Millionen Euro zu 1899 Hoffenheim (2019) Zur Galerie
Ihlas Bebou: 8,5 Millionen Euro zu 1899 Hoffenheim (2019) © imago:

Der frühere Hoffenheimer hat bei den Roten noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018, fand in dieser Saison bisher allerdings noch nicht zu seiner Form. Beim Pokalspiel in Wolfsburg wurde Karaman eingewechselt und ließ eine große Möglichkeit liegen. In der Bundesliga kam der Deutsch-Türke neunmal zum Einsatz, eine Vorarbeit oder ein Treffer gelangen dem Linksaußen allerdings nicht. In der vergangenen Zweitliga-Saison hatte er noch sechs Tore erzielt. Karaman gehört zu den Klienten von Berater Jan Schlaudraff und hat laut Schätzungen von transfermarkt.de einen Marktwert von 1,75 Millionen Euro.

​MEHR NEWS ZU HANNOVER 96

Schon einmal hatte Besiktas einen Spieler von Hannover 96 geholt und damit gute Erfahrungen gemacht. Der Brasilianer Marcelo blühte in der Türkei regelrecht auf. Die Istanbuler hatten den Verteidiger für zwei Millionen Euro von 96 verpflichtet und konnten ihn nur dann nur ein Jahr später gewinnbringend für sieben Millionen Euro an Olympique Lyon weiterverkaufen.