08. November 2018 / 00:17 Uhr

Internationale Pressestimmen zu FC Bayern gegen AEK Athen: "Von Lewandowski getragen"

Internationale Pressestimmen zu FC Bayern gegen AEK Athen: "Von Lewandowski getragen"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der FC Bayern München macht mit dem Sieg gegen AEK Athen einen großen Sprung in Richtung Achtelfinale der Champions League. Alle Pressestimmen international hier im Überblick. 
Der FC Bayern München macht mit dem Sieg gegen AEK Athen einen großen Sprung in Richtung Achtelfinale der Champions League. Alle Pressestimmen international hier im Überblick.  © imago/Montage
Anzeige

Der FC Bayern steht kurz vor dem Einzug ins Achtelfinale der Champions League. Der 2:0-Erfolg gegen AEK Athen überzeugt die internationale Presse aber nicht komplett. Alle Pressestimmen zum FC Bayern hier im Überblick.

In der Champions League läuft es für den FC Bayern dank Torjäger Robert Lewandowski nach Plan. Das 2:0 (1:0) gegen das in Schwarz-Gelb angetretene Team von AEK Athen brachte dem Ensemble des unter Zugzwang stehenden Trainers Niko Kovac aber nur etwas Schwung für den Bundesliga-Gipfel gegen Borussia Dortmund. In seinem 100. Europapokalspiel verwandelte Lewandowski in der 31. Minute einen von ihm selbst erfolgreich provozierten Strafstoß zur Führung. Nach der Pause legte der Pole auf Vorarbeit von Joshua Kimmich nach (71.). Beide Tore fielen nach ruhenden Bällen und entsprangen nicht feinem Kombinations-Fußball.

Anzeige

National wie international ist Lewandowski auch das Thema bei den Pressestimmen. Die internationalen Medien machen den laschen Sieg des FC Bayern in Athen an Lewandowski fest. Der Pole sei eine Art Versicherung für den FCB titeln einige Zeitungen.

Hier alle Pressestimmen zum Bayern-Sieg gegen AEK Athen im Überblick!

Internationale Pressestimmen: FC Bayern schlägt AEK Athen

Der FC Bayern München macht mit dem Sieg gegen AEK Athen einen großen Sprung in Richtung Achtelfinale der Champions League. Alle Pressestimmen international hier im Überblick.  Zur Galerie
Der FC Bayern München macht mit dem Sieg gegen AEK Athen einen großen Sprung in Richtung Achtelfinale der Champions League. Alle Pressestimmen international hier im Überblick.  ©

Lewandowski über den Bayern-Sieg: "Haben einen guten Schritt nach vorne gemacht"

„Wir wussten, dass es nicht leicht werden würde, haben aber einen guten Schritt nach vorne gemacht“, sagte Lewandowski. „Wir hatten das Spiel in den entscheidenden Situationen unter Kontrolle. So ein Sieg ist für das Selbstbewusstsein sehr wichtig“, meinte der Sieg-Garant.


Die Einzelkritik zum Bayern-Sieg

Qualitativ änderte sich allerdings nicht allzu viel im Spiel der behäbigen Bayern, die dann aber nach schwierigen Wochen mal im Glück waren beim Führungstor und ein griechisches Gastgeschenk gerne annahmen. Uros Cosic zog Lewandowski am Trikot, der Pole ging zu Boden, der Torrichter entschied auf Elfmeter. Cool verwandelte Lewandowski zu seinem dritten Königsklassen-Tor in dieser Saison. Das vierte folgte dann wenig später per akrobatischem Volley.

Hier abstimmen: Bewertet die Spieler des FC Bayern gegen AEK Athen