26. Juli 2019 / 18:27 Uhr

Irres Video: Frankfurt-Präsident Peter Fischer gibt Eintracht-Fans Geld für Bier aus

Irres Video: Frankfurt-Präsident Peter Fischer gibt Eintracht-Fans Geld für Bier aus

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Peter gibt einen aus - Frankfurt-Präsident Peter Fischer hat Fans mit mehreren 100 Euro Bier spendiert.
"Peter gibt einen aus" - Frankfurt-Präsident Peter Fischer hat Fans mit mehreren 100 Euro Bier spendiert. © imago images / Hartenfelser
Anzeige

So einen Präsidenten wünschen sich wahrscheinlich viele Fußball-Fans: Auf dem sozialen Netzwerk "Reddit" ist ein Video aufgetaucht, das Eintracht-Frankfurt-Präsident Peter Fischer beim Verteilen von Geld an Fans zeigt. Sie sollten sich bei der Europa-League-Partie in Estland dafür Bier kaufen.

Anzeige
Anzeige

Es läuft die Europa-League-Qualifikation zwischen dem FC Flora Tallinn und Eintracht Frankfurt in Estland (2:1) - plötzlich sind im Frankfurt-Fanblock laute "Peter gibt einen aus"-Sprechchöre zu hören. Und tatsächlich: Wie ein Video, das auf Reddit kursiert, zeigt, hat Eintracht-Präsident Peter Fischer tatsächlich "einen ausgegeben" - und mehrere hundert Euro an die Frankfurt-Fans in Estland verteilt. Hier könnt ihr euch das Fischer-Video ansehen!

25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde

Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  Zur Galerie
Fjörtoft, Okocha, Boateng & Co. - 25 ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt und was aus ihnen wurde.  ©
Anzeige

Für Bier: Eintracht-Präsident Fischer verteilt sogar zu viel Geld an die Fans

Ein irres Video: Fischer (seit August 2000 Präsident von Eintracht Frankfurt) scheint erst sein Bier an die jubelnden Fans abzugeben - dann holt der 63-Jährige plötzlich sein Portmonee aus der Tasche. Mehrere 100 Euro finden neue Besitzer. Die in die estnische Hauptstadt mitgereisten Fans sollten sich davon Bier kaufen. Eine Aktion, die bei den Anhängern der Hessen natürlich gut ankommt. Am Ende war es dann schließlich sogar noch zu viel Geld, das Fischer verteilt hatte. Zu sehen ist, wie ein Fan einen der 100-Euro-Scheine wieder an den Frankfurt-Präsidenten zurückgibt.

Mehr zu Eintracht Frankfurt

Fischer kommt bei den Fans von Eintracht Frankfurt schon immer gut an, wurde erst im Januar 2018 mit 99 Prozent aller Stimmen für die nächsten vier Jahre am Amt bestätigt. Zuletzt sorgte der Frankfurt-Präsident mit einigen Aussagen aber auch für Ärger. So hatte Fischer in der vergangenen Saison einem Interview einen Tag vor dem Europa-League-Spiel gegen Schachtjor Donezk gesagt: "Wenn ich sage, dass das Stadion morgen brennt, dann brennt das morgen. Und zwar so, dass Ihr kaputtgeht, weil Ihr viel zu viel Licht habt, und deshalb wird das Spiel vielleicht ein bisschen neblig für Euch." Die Äußerungen hatten zu einer Durchsuchungsaktion der Polizei geführt, um die Stadionbereiche nach Pyrotechnik abzusuchen. Dabei wurde eine Choreografie der Frankfurter zerstört.

Die emotionalsten Europa-League-Momente von Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat nicht nur seinen Fans in dieser Spielzeit oft Gänsehaut beschert. Das sind die emotionalsten Momente der Europa-League-Saison. Zur Galerie
Eintracht Frankfurt hat nicht nur seinen Fans in dieser Spielzeit oft Gänsehaut beschert. Das sind die emotionalsten Momente der Europa-League-Saison. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt