29. Juni 2019 / 09:30 Uhr

Frauen-WM-Viertelfinale: Italien gegen Holland live im TV und im Online-Stream sehen

Frauen-WM-Viertelfinale: Italien gegen Holland live im TV und im Online-Stream sehen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jubeln Italien und Cristiana Girelli auch im Viertelfinale gegen die Niederländerinnen?
Jubeln Italien und Cristiana Girelli auch im Viertelfinale gegen die Niederländerinnen? © imago images / AFLOSPORT
Anzeige

Live im TV und im Online-Stream: So seht ihr das Viertelfinale zwischen Italien und den Niederlande bei der Frauen-WM. In der Partie wird Deutschlands möglicher Halbfinal-Gegner ermittelt.

Sehen wir ,,Macarena" noch einmal? Die italienischen Fußball-Damen feierten ihren 2:0-Erfolg gegen China im Achtelfinale der Frauen-WM mit einem gemeinsamen Tanz auf dem Rasen von Montpellier zum Sommer-Hit ,,Macarena" von Los del Rio von 1996. Im Viertelfinale Italien gegen Holland am Samstag (15 Uhr) in Valenciennes wollen die Niederländerinnen natürlich die Neuauflage dieser Nummer verhindern.

Anzeige
Mehr zur Frauen-WM

Aber auch die ,,Oranje Leeuwinnen" ließen es nach ihrem 2:1-Achtelfinal-Erfolg gegen Japan mit einem gemeinsamen Tanz beim Bankett im Teamhotel schwungvoll angehen. Ein Elfmeter-Tor von Lieke Martens (90.) hievte sie ins Viertelfinale. ,,Japan war besser heute", meinte die frühere Nationalspielerin und heutige Chefin des Frauenfussballs des KNVB, Kirsten van de Ven nach der Partie am vergangenen Dienstag in Rennes, ,,dennoch denke ich, dass der Fakt, dass die Niederlande solche Spiele gewinnen kann, in denen der Gegner besser ist und die besseren Chancen hat, einiges über die Entwicklung der letzten vier Jahre aussagt."

Der deutsche WM-Kader für Frankreich 2019:

Dieses Team hat Trainerin Martina Voss-Tecklenburg für die WM in Frankreich nominiert. Zur Galerie
Dieses Team hat Trainerin Martina Voss-Tecklenburg für die WM in Frankreich nominiert. ©

Die starken Auftritte der Fußball-Damen haben Italien aufhorchen lassen. ,,Diese positive Entwicklung des Damenfußballs ist sehr wichtig für diesen Sport in Italien insgesamt", sagt Ex-Juventus-Trainer Massimilliano Allegri, ,,ich habe mir die ersten Spiele zu Hause in Ruhe angeschaut." Zum Viertelfinale werden in Valenciennes mehr Tifosi als in den vorangegangenen Spielen erwartet, sodass mit einer stimmungsvollen, bunten Kulisse zu rechnen ist. Valenciennes scheint den Italienerinnen zu liegen. Hier gewannen sie gegen Australien (2:1) und kamen trotz einer 0:1-Niederlage gegen Brasilien weiter. ,,Wir mögen Valenciennes. Wir hatten nur Glück hier und das wir hoffen, dass das auch so bleibt", sagte Stürmerin Valentina Bergamaschi bei der Anreise am Freitag. Der Sieger dieser Begegnung wird nach Lyon weiterreisen und im Halbfinale am kommenden Mittwoch auf den Sieger aus dem Spiel Deutschland gegen Schweden treffen.

Der Fußball-Sommer 2019: Von Frauen-WM bis Audi-Cup

Im Sommer stehen einige Fußball-Höhepunkte mit prominenten Protagonisten an: (von links) Alexandra Popp
 (Frauen-WM mit Deutschland), Lionel Messi (Copa América
 mit Argentinien) und Robert Lewandowski (Audi Cup mit dem FC Bayern). Zur Galerie
Im Sommer stehen einige Fußball-Höhepunkte mit prominenten Protagonisten an: (von links) Alexandra Popp (Frauen-WM mit Deutschland), Lionel Messi (Copa América mit Argentinien) und Robert Lewandowski (Audi Cup mit dem FC Bayern). ©

Wie sehe ich das Spiel Italien gegen Holland bei der Frauen-WM live im TV?

Das Erste zeigt das Viertelfinale der Frauen-WM mit Italien gegen Holland am Samstag ab 15 Uhr. Reporterin: Stephanie Baczyk. Moderator Claus Lufen begrüßt Expertin Nia Künzer. Der Streamingdienst DAZN zeigt Italien gegen Holland ebenfalls live. Reporter ist Mario Rieker. Ein Abo ist erforderlich. Der Streamingdienst kostet 9,99 Euro pro Monat.

Gibt es einen (kostenlosen) Livestream?

Ja. Das Erste zeigt Italien gegen Holland im kostenlosen Live-Stream auf seiner Homepage sowie in der Mediathek. Und: DAZN-Neukunden können die Viertelfinal-Begegnung Italien gegen Holland ebenfalls komplett kostenfrei anschauen. Neukunden erhalten einen Freimonat.