15. August 2019 / 13:10 Uhr

Das 96-Transferkarussell dreht sich: Iver Fossum wechselt nach Dänemark (Update!)

Das 96-Transferkarussell dreht sich: Iver Fossum wechselt nach Dänemark (Update!)

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
96-Mittelfeldspieler Iver Fossum steht vor einem Wechsel nach Dänemark.
96-Mittelfeldspieler Iver Fossum steht vor einem Wechsel nach Dänemark. © imago images / Jan Huebner
Anzeige

Nun ist es fix: Mittelfeldspieler Iver Fossum wechselt von Hannover 96 zum dänischen Erstligisten Aalborg BK. Der 23-Jährige hat sich bereits von der Mannschaft verabschiedet. 

Anzeige

Bei Hannover 96 ist derzeit ordentlich was los: Nach der Neuverpflichtung von Jannes Horn, der bereits mit der Mannschaft trainierte, steht nun der nächste Transfer fest. Der Norweger Iver Fossum wird die "Roten" verlassen - und zum dänischen Erstligisten Aalborg BK wechseln.

Anzeige

96 bestätigte den bevorstehenden Vereinswechsel des 23-Jährigen, der bereits am Donnerstag den Medizincheck in Dänemark absolviert hat, inzwischen.

Mehr zu Hannover 96

Norweger geht, Schwede kommt?

Fossum, der bei 96 nie richtig in Tritt kam, fehlte bereits beim Vormittagstraining am Donnerstag. Die Zeit in Hannover wird er dennoch in guter Erinnerung behalten: "Ich habe dreieinhalb schöne Jahre in Hannover, das ist eine lange Zeit. Ich nehme viele tolle Erinnerungen mit nach Aaalborg." Nun sei es allerdings an der Zeit, Spielpraxis zu sammeln, sagt der Norweger auf der offiziellen Homepage von Hannover 96. Am meisten in Erinnerung wird dem 23-Jährigen der Aufstieg 2017 mit der "Party danach in Hannover" bleiben.

Das sind die Sommertransfers von Hannover 96 für die Saison 2019/20

Dennis Aogo (vereinslos -> Hannover 96) Zur Galerie
Dennis Aogo (vereinslos -> Hannover 96) ©

Mehr anzeigen