03. März 2019 / 12:22 Uhr

Wilde Gerüchte um BVB-Star Jadon Sancho: Man United plant teuersten Transfer der Premier League

Wilde Gerüchte um BVB-Star Jadon Sancho: Man United plant teuersten Transfer der Premier League

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BVB-Star Jadon Sancho gehört zu den Senkrechtstartern der Bundesliga-Saison.
BVB-Star Jadon Sancho gehört zu den Senkrechtstartern der Bundesliga-Saison. © dpa
Anzeige

In England kochen erneut Transfer-Gerüchte um BVB-Star Jadon Sancho hoch. Einem Bericht zufolge plant Manchester United ein Rekord-Angebot für den Teenager. Auch ein anderer Klub soll großes Interesse haben.

Anzeige
Anzeige

Manchester United plant einem Bericht des Mirror zufolge eine neue Transferoffensive bei BVB-Star Jadon Sancho und will den 18-Jährigen angeblich zum teuersten Premier-League-Einkauf der Geschichte machen. Dafür wäre neben der eher unwahrscheinlichen Zustimmung von Borussia Dortmund ein Angebot jenseits der 105 Millionen Euro, die der englische Rekordmeister im Sommer 2016 für Paul Pogba an Juventus Turin überwies, nötig. Sancho ist bis 2022 an den Bundesliga-Tabellenführer gebunden und hat dem Vernehmen nach keine Ausstiegklausel in seinem Vertrag.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der BVB weist sämtliche Wechselgerüchte um sein Toptalent immer wieder zurück. Bereits im vergangenen Oktober hatte Sportdirektor Michael Zorc gesagt: „Ich bin mir ziemlich sicher, dass Jadon noch einige Zeit bei uns spielen wird.“ Auch Sancho selbst hatte zuletzt betont, wie wohl er sich bei der Borussia fühlt. Erst Anfang Februar erklärte er: „Dortmund hat sich immer als richtige Entscheidung angefühlt.“ Dennoch scheinen diese deutlichen Aussagen Europas Topklubs nicht davon abzuhalten, um den Teenager zu buhlen. So bringt der Mirror neben Man United auch Paris Saint-Germain mit dem ehemaligen BVB-Trainer Thomas Tuchel als Interessenten ins Spiel.

Das Bundesliga-Restprogramm des BVB und FC Bayern im Überblick

Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt die Restprogramme der Bundesliga-Titelkandidaten Borussia Dortmund und FC Bayern München im Überblick. ©
Anzeige

Sancho war im Sommer 2017 für knapp 8 Millionen Euro von Manchester City nach Dortmund gekommen und legte seitdem eine Fabelkarriere hin. In der laufenden Bundesliga-Saison kam er in bisher 24 Einsätzen auf 20 Torbeteiligungen (acht Treffer, zwölf Vorlagen). Im vergangenen Oktober debütierte der Flügelstürmer in der englischen Nationalmannschaft. Bei transfermarkt.de wird er inzwischen mit einem Marktwert von 70 Millionen Euro geführt. Gemeinsam mit Bayern-Torjäger Robert Lewandowski ist er damit der wertvollste Profi der Bundesliga.

BVB oder Bayern – wer wird Meister? Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt