26. September 2020 / 20:50 Uhr

Jens Henningsen lässt den Dreier für Plön liegen

Jens Henningsen lässt den Dreier für Plön liegen

Michael Felke
Kieler Nachrichten
Der Plöner Jens Henningsen (hier im Duell mit dem Steiner Finn Laske) hatte den Siegtreffer gegen die FSG Saxonia auf dem Fuß.
Der Plöner Jens Henningsen (hier im Duell mit dem Steiner Finn Laske) hatte den Siegtreffer gegen die FSG Saxonia auf dem Fuß. © Dirk Schneider
Anzeige

Eine gerechte Punkteteilung gab es zwischen den beiden als Titelanwärter gehandelten Teams des TSV Plön und der FSG Saxonia. Plön bleibt dadurch in der Verbandsliga Ost auch im zweiten Spiel ungeschlagen, während Saxonia noch ohne Sieg ist.

Anzeige

„Ich bin zufrieden mit dem Punkt. Spielerisch war Saxonia über weite Strecken zwar besser. Aber wir hatten die beiden einzigen großen Torchancen. Deshalb ist das Unentschieden gerecht“, resümierte Plöns Trainer Danilo Blank, dessen Team vor eigenem Publikum fulminant in die Partie startete. Nach eigenem Anstoß lupfte Timo Falk den Ball über die Abwehrkette von Saxonia und bediente Jens Henningsen. Der Plöner Stürmer nahm den Ball geschickt mit und schob ins rechte untere Ecke ein (1:0, 1.).

Anzeige

Danach bestimmte die FSG das Spiel, blieb aber ohne klare Einschussmöglichkeit. Für das Ausgleichstor musste ein Strafstoß herhalten. Nach einem Zweikampf im Plöner 16-Meter-Raum hatte Mats Böckmann Körperkontakt mit Saxonias Arne Duggen, der zu Fall kam. Der Unparteiische entschied auf Elfmeter. „Kann man geben, muss man aber nicht“, meinte Blank. Christopher Kroll verwandelte den Strafstoß zum 1:1 (55.).

Stimmt ab! Wer macht das Rennen in der Fußball-Verbandsliga Ost?



Mehr anzeigen

Auch danach blieben Chancen Mangelware. Allein Henningsen hätte noch für den Plöner Sieg sorgen können. Nach einer schönen Kombination zwischen Nico Kocks, Jens Henningsen und Sherko Mohamad Ali kam abermals Henningsen an den Ball, der aber nur den Pfosten traf (59.). Saxonia hatte in der Folge viele Standardsituationen, konnte sich aber gegen die aufmerksame Plöner Deckung nicht entscheidend durchsetzen.

Tipp: Die komplette SPORTBUZZER-Berichterstattung zur EM 2021 findest Du auch in der superschnellen EM-App von Toralarm. Und folge gerne @sportbuzzer auf Instagram!