24. Juli 2022 / 20:26 Uhr

"Kein No-Go": Ex-Bayern-Star Jérôme Boateng hält Bundesliga-Comeback für möglich

"Kein No-Go": Ex-Bayern-Star Jérôme Boateng hält Bundesliga-Comeback für möglich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Noch einmal Bundesliga? Für Jérôme Boateng nicht ausgeschlossen.
Noch einmal Bundesliga? Für Jérôme Boateng nicht ausgeschlossen. © IMAGO/Buzzi
Anzeige

Er gewann mit dem FC Bayern München alle Titel, wurde mit der deutschen Nationalmannschaft 2014 Weltmeister: Jérôme Boateng hat eine beispiellose Karriere hingelegt. Spielt er bald wieder in der Bundesliga? Der aktuell bei Olympique Lyon unter Vertrag stehende Innenverteidiger hält sich die Option offen.

Der frühere Weltmeister Jérôme Boateng kann sich eine Rückkehr in die Bundesliga vorstellen. "Abgeschlossen ist das Thema nicht. Ich kann mir in Europa vieles vorstellen. Dazu gehört auch Deutschland, weil es eine tolle Liga mit tollen Mannschaften und tollen Fans ist. Die Bundesliga ist kein No-Go", sagte der 33 Jahre alte Ex-Nationalspieler, der derzeit in Frankreich bei Olympique Lyon unter Vertrag steht, im Interview mit dem Kicker (Montagsausgabe).

Anzeige

In Deutschland hatte Abwehr-Recke Boateng für Hertha BSC, den Hamburger SV und zuletzt lange für den FC Bayern gespielt. Insgesamt absolvierte er 314 Spiele in der Bundesliga. Vor seiner Bayern-Zeit war er in England bei Manchester City aktiv.

Die Jahre in München bezeichnete Boateng im Interview als "die schönsten Jahre in meinem Fußballerleben". Den Klub verfolge der Weltmeister von 2014 weiter intensiv.

Anzeige

Boateng spielt seit Sommer 2021 für Lyon, sein Vertrag gilt noch für die kommende Saison. Auch wegen einer Schambeinentzündung verpasste der Deutsche große Teile der Rückrunde. Bisher kam der Verteidiger nur in 26 Pflichtspielen für den Verein von Trainer Peter Bosz zum Einsatz.