14. Januar 2019 / 14:28 Uhr

JFK-Cup: Regionale Teams trotz Vorrundenaus zufrieden

JFK-Cup: Regionale Teams trotz Vorrundenaus zufrieden

Nastassja Nadolska
Weser-Kurier
JFK-Cup Thedinghausen:  Viktoria Berlin (rot) - MTV Riede (wei§)
Archivbild. Die Kicker des MTV Riede (weiß-blau) schieden bereits in der Vorrunde aus. © Focke Strangmann
Anzeige

Obwohl die JSG Löwen und der MTV Riede zwar ohne Punkt und Treffer blieben, waren die U11-Teams beim hochkarätig besetzten Turnier keinesfalls unzufrieden

Anzeige
Anzeige

Auch in diesem Jahr haben sich die regionalen Teams MTV Riede und den JSG Löwen im unteren Bereich platziert. Doch traurig oder gar enttäuscht waren die Verantwortlichen beider Mannschaften nicht. Man müsse das Drumherum sehen. In erster Linie stehe der Spaß imVordergrund, waren sich Frank Sprung, David Zenker, Janno Blicker und Burin Prcani, die beide Mannschaften abwechselnd trainierten, am Ende einig.

Die Nachwuchskicker seien während des gesamten Turniers begeistert dabei gewesen, auch wenn es ab und an deutliche Niederlagen für den MTV Riede – beispielsweise gegen den späteren Cup-Gewinner Hertha BSC Berlin (0:13) oder den 1. FC Köln (0:12) – gab. "Man muss die Spieler dann natürlich immer wieder motivieren und aufbauen. Aber das gehört dazu", sagte Frank Sprung.

Mehr zum JFK-Cup

Solche Niederlagen seien zwar bitter, ganz so überraschend kamen sie aber nicht, "denn die Kinder tauschen sich natürlich mit den Spielern aus dem Vorjahr aus. Die wissen meistens schon, was auf sie zu kommt", berichtete Janno Blicker, der zwischen den Spielern in diesem Jahr einen positiven Austausch beobachtet hat. "Unsere Jungs gucken sich bei den Nachwuchskickern der großen Vereine etwas ab, und versuchen es dann auf dem Feld umzusetzen."

Auch wenn es am Ende für den MTV Riede und die JSG Löwen nur für Platz 19 und 20 reichte, freuten sich beide Mannschaften besonders über das Abschneiden des MTV Riede in der Gruppenphase gegen den VfL Wolfsburg. "Wir haben in diesem Spiel nur vier Gegentore kassiert, was uns natürlich sehr gefreut hat", betonte David Zenker.

Mehr zum Lüneburger Amateurfußball

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt