29. August 2019 / 13:39 Uhr

Joachim Löw erklärt die Nominierung von Luca Waldschmidt und verrät: Dieser Spieler ist "auf dem Sprung"

Joachim Löw erklärt die Nominierung von Luca Waldschmidt und verrät: Dieser Spieler ist "auf dem Sprung"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bundestrainer Joachim Löw hat zum ersten Mal Luca Waldschmidt (links) nominiert. Emre Can (rechts) und Nadiem Amiri (unten) kehren in das Aufgebot zurück.
Bundestrainer Joachim Löw hat zum ersten Mal Luca Waldschmidt (links) nominiert. Emre Can (rechts) und Nadiem Amiri (unten) kehren in das Aufgebot zurück. © dpa/Montage
Anzeige

Beim Start in die EM-Saison holt Joachim Löw mit Luca Waldschmidt einen Neuling aus Freiburg zur Nationalmannschaft. Der Bundestrainer setzt auf eine Fortsetzung des zuletzt gezeigten Aufschwungs und erklärt seine Nominierung.

Anzeige
Anzeige

Bundestrainer Joachim Löw hat nach dem Ausfall des verletzten Angreifers Leroy Sané erstmals Luca Waldschmidt in den Kader der deutschen Nationalmannschaft berufen. "Es ist natürlich ärgerlich, dass uns Leroy fehlt. Er hat sich nach der WM zu einem Spieler entwickelt, der die Mannschaft geprägt hat. Luca Waldschmidt hatte letztes Jahr nicht ganz die Konstanz. Aber er hat bei der U21-EM einen kleinen Schritt nach vorne gemacht. Er war sehr torgefährlich, hat eine große Qualität im Abschluss und kann gut zwischen den Linien spielen", sagt Löw.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der 23-jährige Freiburger zählt nach einer starken U21-Europameisterschaft im Sommer, bei der er mit sieben Treffer Torschützenkönig wurde, zu Löws 22-köpfigem Kader. "Ich habe zuerst mit Christian Streich gesprochen und dann mit Luca Waldschmidt telefoniert - zuerst war er nicht erreichbar. Wir haben uns kurz ausgetauscht und ihm ein paar Dinge mitgegeben. Wir werden nächste Woche ein längeres Gespräch führen. Bei der U21-EM hat er mich sehr überzeugt. Seine große Qualität ist die außergewöhnliche Schusstechnik. Er hat jetzt seine Chance verdient", erklärt der Bundestrainer die Nominierung.

Der DFB-Kader für die Spiele gegen Holland und Nordirland

Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München) Zur Galerie
Tor: Manuel Neuer (FC Bayern München) ©
Anzeige

Leverkusen-Profi Amiri "auf dem Sprung"

Kevin Volland von Bayer Leverkusen scheint hingegen keine große Rolle mehr in den Planungen von Löw zu spielen. "Kevin hat eine gute Saison gespielt und auch wieder gut begonnen. Er ist ein gestandener Bundesliga-Spieler. Wir haben damit begonnen, einen Umbruch einzuleiten. Und diesen wollen wir weitergehen", spricht der 59-Jährige von einer perspektivischen Entscheidung. Im Blickpunkt befindet sich hingegen Vollands Teamkollege Nadiem Amiri. "Ihn finde ich sehr interessant. Er ist auf dem Sprung", sagt Löw.

Deutschland trifft am 6. September in Hamburg auf die Niederlande und drei Tage später in Belfast auf Tabellenführer Nordirland. "Es herrscht in der Mannschaft eine große Aufbruchsstimmung zu spüren. Das sind die beiden wichtigsten Spiele in der Qualifikation. Der September ist richtungsweisend", betont Löw.

Bundestrainer erwartet einen fitten Can

Nach fast einem Jahr kehrt Emre Can von Juventus Turin ins Nationalteam zurück. "Ich hatte nach dem Ende der vergangenen Saison ein Gespräch mit Emre. Er hatte nach seinem Wechsel von Liverpool nach Juventus etwas Probleme. Er hat gewisse Qualitäten und ist ein Balleroberer, der mit viel Körperlichkeit spielt. Er hat die Vorbereitung voll durchgezogen und daher erwarte ich einen fitten Emre Can. Mit seiner Wucht und seinen unwiderstehlichen Läufen kann er eine Stärke mit einbringen", sagte Löw. Auch Toni Kroos und Torwart Marc-André ter Stegen sind zum Start in die EM-Saison wieder dabei.

Hier abstimmen: Schafft Deutschland die EM-Quali?

Mehr anzeigen

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN