15. März 2019 / 11:13 Uhr

Exklusiv! Joachim Löw verzichtet auf Mario Götze, DFB-Debüt für Werders Maximilian Eggestein

Exklusiv! Joachim Löw verzichtet auf Mario Götze, DFB-Debüt für Werders Maximilian Eggestein

Heiko Ostendorp
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das ist eine echte Überraschung: Nach SPORTBUZZER-Informationen fehlt Mario Götze im DFB-Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw. Dagegen ist Werder-Profi Maximilian Eggestein dabei.
Das ist eine echte Überraschung: Nach SPORTBUZZER-Informationen fehlt Mario Götze im DFB-Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw. Dagegen ist Werder-Profi Maximilian Eggestein dabei. © imago
Anzeige

Mario Götze kehrt vorerst nicht in den Kader der deutschen Nationalmannschaft zurück. Bundestrainer Joachim Löw verzichtet auf eine Nominierung des BVB-Profis. Maximilian Eggestein von Werder Bremen steht hingegen vor seinem Debüt im DFB-Team.

Um 13 Uhr verkündet Joachim Löw sein Aufgebot für die ersten beiden Länderspiele des neuen Jahres gegen Serbien am kommenden Dienstag in Wolfsburg und am Sonntag darauf zum Start der EM-Quali gegen die Niederlande in Amsterdam.

Anzeige

Nach DFB-Aus für Hummels, Boateng und Müller: Das sind die Nachfolger

Süle, Kehrer und Stark: Das sind die Nachfolge-Kandidaten für Jerome Boateng und Mats Hummels. Zur Galerie
Süle, Kehrer und Stark: Das sind die Nachfolge-Kandidaten für Jerome Boateng und Mats Hummels. ©

Nach SPORTBUZZER-Informationen wird der Bundestrainer dabei auf große Überraschungen verzichten - auch Mario Götze wird erneut nicht zum Kader gehören. Dafür gibt Maximilian Eggestein von Werder Bremen sein Debüt im DFB-Dress der A-Nationalmannschaft. Löw wird sich zudem gleich zur Demission von Thomas Müller, Jerome Boateng und Mats Hummels äußern.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.