12. Oktober 2021 / 18:11 Uhr

Bayer-Profi Jonathan Tah formuliert Ansprüche auf DFB-Comeback: "Ich gehöre dahin"

Bayer-Profi Jonathan Tah formuliert Ansprüche auf DFB-Comeback: "Ich gehöre dahin"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jonathan Tah gehört bei Bayer Leverkusen  zu den Leistungsträgern und strebt nun eine Rückkehr in die Nationalmannschaft an.
Jonathan Tah gehört bei Bayer Leverkusen zu den Leistungsträgern und strebt nun eine Rückkehr in die Nationalmannschaft an. © IMAGO/Eibner
Anzeige

Knapp ein Jahr nach seinem bislang letzten Länderspiel drängt Jonathan Tah zurück in die Nationalmannschaft. Der Abwehrspieler von Bayer Leverkusen bringt sich mit Blick auf ein DFB-Comeback deutlich in Stellung.

Abwehrspieler Jonathan Tah von Bayer Leverkusen stellt Ansprüche auf eine Rückkehr in die Nationalmannschaft. "Natürlich möchte ich dahin und ich gehöre auch dahin", sagte der 25 Jahre alte Innenverteidiger am Dienstag: "Aber das entscheidet jemand anders." Tah gratulierte dem DFB-Team zur seit dem 4:0 am Montagabend in Nordmazedonien vorzeitig geglückten WM-Qualifikation: "Ich bin natürlich sehr stolz auf die Mannschaft."

Anzeige

Tah selbst hatte zuletzt vor knapp einem Jahr beim desaströsen 0:6 gegen Spanien für Deutschland gespielt und war unter Joachim Löw anschließend nur noch dreimal ohne Einsatzzeit im Kader gewesen. Löws Nachfolger Hansi Flick hatte Tah trotz dessen guter Leistungen und Bayers tollem Saisonstart bislang noch nicht wieder berücksichtigt. "Ich konzentriere mich nur darauf, dass ich meine Leistung bringe. Nur das kann ich beeinflussen", sagte der frühere Hamburger. Flicks Entscheidung gelte es dann zu respektieren.

In der laufenden Spielzeit verpasste Tah weder in den bisherigen sieben Bundesliga-Partien noch in den beiden Europa-League-Spielen der Leverkusener auch nur eine Spielminute und genießt das volle Vertrauen des neuen Trainers Gerardo Seoane.