12. Oktober 2019 / 12:38 Uhr

Baufirma gegründet: Jonathas investiert seine 96-Millionen in neues Unternehmen

Baufirma gegründet: Jonathas investiert seine 96-Millionen in neues Unternehmen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Hat eine Baufirma gegründet: Der ehemalige 96-Stürmer Jonathas.
Hat eine Baufirma gegründet: Der ehemalige 96-Stürmer Jonathas. © Florian Petrow / Instagram/jonathasjesus09
Anzeige

Sportlich ließ Jonathas zuletzt nicht aufhorchen, der ehemalige Stürmer von Hannover 96 ist vereinslos. Dafür wird der Brasilianer nun unternehmerisch tätig - als Mitbegründer einer Baufirma mit besonderem Augenmerk auf Nachhaltigkeit.

Anzeige
Anzeige

Fußballerisch ist es ruhig geworden um Jonathas. Seit seiner Vertragsauflösung bei Hannover 96 Ende August ist der 30-jährige Stürmer ohne Klub. Gerüchte um einen Wechsel nach Moskau bewahrheiteten sich nicht, der Brasilianer ist weiterhin auf der Suche nach einer neuen Anstellung.

Falls das nicht klappen sollte, hat Jonathas immerhin schon eine berufliche Alternative - als Unternehmer auf dem Immobilienmarkt. Der 96-Rekordtransfer hat eine Baufirma mit dem Namen J9BR mitbegründet, als Namensgeber dienten augenscheinlich Initialen und Rückennummer von Jonathas sowie das Kürzel für sein Heimatland Brasilien.

J9BR entsteht in Zusammenarbeit mit Arqsol Arquitetura e Tecnologia, einer Firma für Architektur und Bauplanung. In einem Instagram-Post schreibt Jonathas, dass das neu gegründete Unternehmen für umweltfreundliche und nachhaltige Wohnungen steht:

"J9BR Enterprises wird geboren. In einer Partnerschaft mit der Firma Arqsol Arquitetura e Tecnologia schaffen sie eine neue Entwicklung im Wohnungssektor, indem sie Strukturen mit fortschrittlichen Baumethoden und nachhaltigen Produkten entwickeln, die die Umwelt respektieren. Ein effizientes Modell für das Bausystem, dessen Grundpfeiler die Modernität ist. Perfekt für Familien, die nach Praktikabilität und Innovation suchen!"

Jonathas, der im August 2017 von Rubin Kazan zu 96 wechselte, erzielte in 24 Pflichtspielen für die Roten insgesamt sechs Tore und gab vier Vorlagen. Hannover bezahlte damals die Rekordablöse von neun Millionen Euro für den Brasilianer. Bis heute ist er der teuerste Transfer der Vereinsgeschichte. Die in ihn gesetzten Erwartungen konnte er allerdings nie erfüllen.

Immer wieder der Oberschenkel: Die Verletzungshistorie von Jonathas bei Hannover 96

<b>Au Backe!</b> In eineinhalb Jahren im Trikot von Hannover 96 fiel Jonathas bereits fünfmal verletzungsbedingt aus, das Leih-Halbjahr in Brasilien Ende 2018 überstand er ebenfalls nicht verletzungsfrei. Der Brasilianer kommt für die Roten auf 23 Pflichtspiele und sechs Tore (vier Assists). Fraglich, ob es noch mehr werden. Das ist die Verletzungshistorie des 30-jährigen Stürmers. Zur Galerie
Au Backe! In eineinhalb Jahren im Trikot von Hannover 96 fiel Jonathas bereits fünfmal verletzungsbedingt aus, das Leih-Halbjahr in Brasilien Ende 2018 überstand er ebenfalls nicht verletzungsfrei. Der Brasilianer kommt für die Roten auf 23 Pflichtspiele und sechs Tore (vier Assists). Fraglich, ob es noch mehr werden. Das ist die Verletzungshistorie des 30-jährigen Stürmers. ©
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

#GABFAF-AKTION: Robben, van Persie, Lasogga, Jansen, Jarolim, de Jong & Co. - Trikot mit allen Autogrammen vom van-der-Vaart-Abschied hier gewinnen.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt