12. März 2019 / 08:10 Uhr

Jonathas: Tor-Neustart für den 96-Rekordeinkauf

Jonathas: Tor-Neustart für den 96-Rekordeinkauf

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Jonathas ist per Kopf erfolgreich und erzielt das 1:2 für Hannover 96.
Jonathas ist per Kopf erfolgreich und erzielt das 1:2 für Hannover 96. © Swen Pförtner/dpa
Anzeige

Bei der Niederlage von Hannover 96 gegen Bayer 04 Leverkusen traf der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte im zweiten Spiel in Serie. Trainer Thomas Doll lobt den "neuen Johnny": Jonathas sei im Team angekommen.

Anzeige
Anzeige

Noch ist er weit davon entfernt, die Erwartungen zu erfüllen. Aber gegen Leverkusen gelang Jonathas im zweiten Spiel in Folge ein Kopfballtor. „Den setzt er sensationell“, lobt sein Trainer. „Das hat mich besonders gefreut, er wollte unbedingt das Tor machen.“

Was Thomas Doll vor allem gelegen kommt – damit scheint ein neuer Anfang gemacht zu sein mit dem Rekordeinkauf.

Jonathas' Versprechen

Wer mit diversen Nebenkosten mehr als 10 Millionen Euro gekostet hat, der steht besonders in der Bringschuld. Versprochen hat Jonathas bei Antritt seines Dreijahresvertrags bis 2020, dass er pro Saison mindestens zehn Treffer erzielt.

Das ist Jonathas - Seine Karriere in Bildern:

Jonathas, gebürtig Jonathas Cristian de Jesus Maurício, begann seine Profi-Karriere in der U17 des brasilianischen Erstligisten EC Cruzeiro Belo Horizonte. 2006 spielte er das erste Mal für das Profi-Team von Cruzeiro. Nach mehreren Leihstationen, wechselte der Brasilianer 2008 zur Reserve des AZ Alkmaar. Knapp 1,5 Jahre später feierte Jonathas sein Debüt für die erste Mannschaft von Alkmaar. In 24 Partien erzielte der Brasilianer sieben Treffer für AZ. Zur Galerie
Jonathas, gebürtig Jonathas Cristian de Jesus Maurício, begann seine Profi-Karriere in der U17 des brasilianischen Erstligisten EC Cruzeiro Belo Horizonte. 2006 spielte er das erste Mal für das Profi-Team von Cruzeiro. Nach mehreren Leihstationen, wechselte der Brasilianer 2008 zur Reserve des AZ Alkmaar. Knapp 1,5 Jahre später feierte Jonathas sein Debüt für die erste Mannschaft von Alkmaar. In 24 Partien erzielte der Brasilianer sieben Treffer für AZ. ©
Anzeige

In Europa nicht mehr vermittelbar

Einen Torgaranten im Team zu haben, erleichtert ja vieles, im 96-Fall vor allem den Klassenerhalt. In der vergangenen Saison sprang Niclas Füllkrug mit 14 Toren ein, als das Versprechen von Jonathas auf drei Treffer schrumpfte.

Danach hat 96 den Stürmer, der als Diva galt, für ein Jahr in seine Heimat zurückgeschickt. Ohne Leihgebühr, dafür übernahmen die Corinthians Sao Paulo komplett das Gehalt. Gespielt hat er aber in Brasilien kaum, sodass Jonathas im Januar bei 96 auf der Matte stand – sechs Monate früher als geplant. Seine Berater hatten vergeblich versucht, ihn bei anderen europäischen Klubs unterzubringen. Nicht mehr vermittelbar, so landete Jonathas in Hannover.

Mehr zu Hannover 96

Doll über Jonathas: „Er zeigt, dass er im Team und hier angekommen ist.“

„Keiner wusste richtig, in welchem Zustand er hier ankommt“, berichtet Doll aus einer Zeit, als er noch nicht 96-Trainer war. „Das war keine einfache Situation.“ Bei den ersten Comeback-Versuchen erntete Jonathas statt Toren nur Mitleid. Eifrig arbeitet der 30-Jährige aber an seiner Fitness. „Es wird immer besser“, meint Doll, „er steht jeden Tag auf dem Trainingsplatz.“

Doll rühmte schon vor einem Monat den im Vergleich zum ersten Anlauf sozialverträglicheren „neuen Johnny“. Jetzt sagt der Fußballlehrer: „Er zeigt, dass er im Team und hier angekommen ist.“

96 plant mit Jonathas auch nach dem Abstieg. Vielleicht fällt es ihm in der zweiten Liga auch leichter, sein Torversprechen zu erfüllen.

Das meinten die 96-Fans im Winter über die Rückkehr von Jonathas

96-Fanreaktionen zur möglichen Jonathas-Rückkehr. Zur Galerie
96-Fanreaktionen zur möglichen Jonathas-Rückkehr. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN