30. November 2020 / 14:25 Uhr

FC Bayern bestätigt: Kimmich nimmt nach Knie-OP Lauftraining auf – Flick: "Von morgens bis abends hier"

FC Bayern bestätigt: Kimmich nimmt nach Knie-OP Lauftraining auf – Flick: "Von morgens bis abends hier"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Joshua Kimmich ist nach seiner Verletzung beim FC Bayern wieder im Lauftraining. Trainer Hansi Flick lobt den Arbeitseifer des 25-Jährigen.
Joshua Kimmich ist nach seiner Verletzung beim FC Bayern wieder im Lauftraining. Trainer Hansi Flick lobt den Arbeitseifer des 25-Jährigen. © imago images/Horstmüller
Anzeige

Rund drei Wochen nach seiner Verletzung ist Mittelfeldspieler Joshua Kimmich wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Während sich seine Teamkollegen des FC Bayern auf den Weg zum Champions-League-Spiel bei Atlético Madrid machten, drehte der 25-Jährige seine ersten Laufrunden an der Säbener Straße.

Anzeige

Frohe Botschaft für alle Fans des FC Bayern München: Joshua Kimmich ist weniger als einen Monat nach seiner Operation am Knie wieder auf den Trainingsplatz zurückgekehrt. Der Mittelfeldspieler, der von den Münchnern und der deutschen Nationalmannschaft in den vergangenen Wochen schmerzlich vermisst wurde, absolvierte erstmals wieder einige Laufrunden auf dem Gelände des FCB an der Säbener Straße. Dies gab der Klub am Montag bekannt.

Anzeige

Kimmich hatte sich Anfang November beim Sieg der Münchner gegen Titel-Konkurrent Borussia Dortmund (3:2) so schwer verletzt, dass eine Operation notwendig wurde. "Joshua sehe ich jeden Tag", sagte Bayern-Trainer Hansi Flick auf der Pressekonferenz der Münchner vor dem Champions-League-Spiel bei Atlético Madrid am Dienstag (21 Uhr/Sky). Der 25-Jährige sei "von morgens bis abends hier und arbeitet auf sein Comeback hin und schwitzt", so Flick weiter. Mit einem Comeback Kimmichs ist wohl trotz seines Trainings-Comebacks erst im neuen Jahr zu rechnen.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Ausfall des Stabilisators, der sich in den letzten Jahren zu einem der Dreh- und Angelpunkte des Münchner Spiels entwickelt hatte, machte sich in den vergangenen Wochen durchaus bemerkbar. Zwar verloren die Bayern seit Kimmichs Ausfall kein Spiel, zeigten sich jedoch defensiv zunehmend anfällig. "Er hat die Kontrolle über das Spiel, er bereitet viele Tore vor und erzielt für seine Position auch viele Tore", lobte Flick. "Ich hoffe, dass er bald wieder bei uns dabei ist. Für uns als Mannschaft ist er sehr wichtig."