29. Juli 2021 / 15:34 Uhr

JSG Bilshausen-Lindau-Wulften holt Turniersieg in Hamburg

JSG Bilshausen-Lindau-Wulften holt Turniersieg in Hamburg

Kathrin Lienig
Göttinger Tageblatt
Die JSG Bilshausen-Lindau-Wulften holte in Norderstedt einen Turniersieg.
Die JSG Bilshausen-Lindau-Wulften holte in Norderstedt einen Turniersieg. © r/privat
Anzeige

Sie hatten in den vergangenen Monaten nicht viele Gelegenheiten, sich mit gegnerischen Teams zu messen. Da kam eine Turniereinladung nach Norderstedt für die U11 der JSG Bilshausen-Lindau-Wulften gerade richtig. Die weite Anreise hat sich gelohnt.

Besser hätte der Start in die fußballfreie Ferienzeit nicht beginnen können: Mit einem großen Siegerpokal sind die E-Junioren der JSG Bilshausen-Lindau-Wulften von einem Turnier aus Hamburg zurückgekehrt. Die U11 spielte auf dem Trainingsgelände der HSV-Jugend in Norderstedt um den LaOla-Cup. Ohne Punktverlust wurden die Südniedersachsen Gruppenerster (9 Punkte/9:5 Tore) und verwiesen die SG Salzhausen/Garlstorf (6/8:3), den Hamburger SV (3/5:8) und Buchholzer FC (0/0:6) auf die Plätze. Im Finale gab es dann einen ungefährdeten 3:0-Erfolg gegen die JSG Röbbelbach aus dem Landkreis Uelzen.

Anzeige
Mehr vom Sport in der Region

„Highlight war der 4:3-Sieg in der Vorrunde gegen den HSV – nach dreimaligem Rückstand“, berichtete JSG-Trainer Bernward Adler. Anschließend gab es eine Stadionführung am Millerntor. Und als die stolzen Spieler von ihrem Erfolg gegen den HSV berichteten, spendierte der FC St. Pauli noch ein Eis für die Jungen für den Sieg gegen den Lokalrivalen.