05. Oktober 2021 / 19:08 Uhr

JSG BRW Rinteln gewinnt den Sparkassen-Cup +++ Mit Galerie

JSG BRW Rinteln gewinnt den Sparkassen-Cup +++ Mit Galerie

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
x-Sichtung
Die jungen Spielerinnen und Spieler zeigen beim Sparkassen-Cup spannenden Begegnungen. © Daniel Kultau
Anzeige

Die Rintelner Nachwuchsfußballer haben sich den Sparkassen-Cup in Wendthagen gesichert. Insgesamt waren 17 Mannschaften mit dabei.

Am Ende ist es richtig spannend geworden. Das Finale des Sparkassen-Cups zwischen dem VfL Bückeburg und der JSG BRW Rinteln musste torlos ins Neunmeterschießen gehen. Und dort behielten die Rintelner die besseren Nerven und gewannen das Endspiel mit 4:3. „Das Turnier war Werbung für den Jugendfußball“, freute sich Bastian Mensching, der Staffelleiter der E-Junioren im NFV-Kreis Schaumburg. Vor allem da die Spiele ohne Schiedsrichter stattfanden und sich auch die vielen Eltern auf der Tribüne gut verhielten.

Die Bilder zum Sparkassen-Cup 2021 beim TSV Eintracht Bückeberge.

Die Bilder zum Sparkassen-Cup 2021 beim TSV Eintracht Bückeberge. Zur Galerie
Die Bilder zum Sparkassen-Cup 2021 beim TSV Eintracht Bückeberge. © Daniel Kultau

Bei dem Sparkkassen-Cup handelt es sich um das bundesweit größte Sichtungsturnier für E-Junioren. Es hätte eigentlich schon im Frühjahr stattfinden sollen, musste coronabedingt jedoch abgesagt werden. Da die E-Junioren nun aber schon zu den jüngeren Jahrgängen der D-Junioren gehören, nahmen die acht Kreisauswahltrainer dieses Mal die etwas älteren Spieler unter die Lupe.

Mehr zum Schaumburger Sport

Der TSV Eintracht Bückeberge hatte sein Mühlenbachstadion mit vier Plätzen hergerichtet. 17 Mannschaften waren mit dabei, darunter auch die Kreisauswahl der Mädchen. „Dies wurde vereinbart, um die Mädchen im Wettbewerb mit den Jungs zu haben“, erklärt Mensching.
Eine Regions- und Endrunde des Sparkassen-Cups wird es in diesem Jahr nicht geben. Somit bleibt der JSG BRW Rinteln nur der Sieg gegen 16 andere Teams. Das soll im nächsten Jahr aber wieder der Fall sein, wenn es im normalen Sichtungsrythmus weitergeht. Dann werden die älteren E-Junioren (Jahrgang 2011) Ende April gesichtet.

Anzeige

Ergebnisse: Gruppe A: 1. JSG Süd-Weser, 2. JSG Niedernwöhren/Enzen II, 3. TSV Algesdorf, 4. JSG Hagenburg/Bokeloh, 5. Mädchen kreisauswahl.

Gruppe B: 1. JSG BRW Rinteln, 2. JSG Liekwegen/Obernkirchen, 3. JSG Hevesen/Hespe/Ahnsen, 4. JFV 2011 Nenndorf II.

Gruppe C: 1. VfL Bückeburg, 2. JFV 2011 Nenndorf, 3. SC Auetal, 4. JSG Sachsenhagen/Lindhorst/Lüdersfeld.


Gruppe D: 1. VfR Evesen, 2. JSG Niedernwöhren/Enzen, 3. FC Stadthagen, 4. TSV Eintracht Bückeberge.

Hablfinals: JSG Süd-Weser – JSG BRW Rinteln 2:5, VfL Bückeburg – VfR Evesen 3:1.
*
Finale:
* VfL Bückeburg – JSG BRW Rinteln 0:0, 3:4 nach Neunmeterschießen.