19. Dezember 2018 / 09:18 Uhr

Jubiläum: Leipziger Wintermarathon lockt zum zehnten Mal

Jubiläum: Leipziger Wintermarathon lockt zum zehnten Mal

Redaktion Sportbuzzer
Das 2018er Siegerteam Magdeburger Jungs mit Robert Linz, Sven Schenk und Sebastian Anselm.
Das 2018er Siegerteam "Magdeburger Jungs" mit Robert Linz, Sven Schenk und Sebastian Anselm. © Christian Modla
Anzeige

Beim inzwischen traditionellen Wettbewerb am 19. Januar werden bis zu 100 Dreier-Teams erwartet. 

Anzeige

Leipzig. Dauerbrenner in der kalten Jahreszeit: Bereits zum zehnten Mal findet am 19. Januar der Leipziger Wintermarathon statt. Wiederum werden drei Starter gleichzeitig als Team den Klassiker bestreiten.

Zur Jubiläumsauflage besteht erstmals die Möglichkeit, die halbe Distanz zu absolvieren. Als Extra können Jubiläumsshirts erworben werden. Dazu können sich Stammgäste auf ein exklusives Geschenk freuen. Sauna, Duschen, WCs, Massage und Verpflegung stehen allen Teilnehmern kostenlos zur Verfügung.

DURCHKLICKEN: Der Wintermarathon 2013

Die vierte Auflage des Wintermarathons hielt, was der Name versprach. Die Läufer durften sich über Schnee und Kälte freuen. Zu den Startern gehörten u.a. Jakob Stiller und Per Bittner. Zur Galerie
Die vierte Auflage des Wintermarathons hielt, was der Name versprach. Die Läufer durften sich über Schnee und Kälte freuen. Zu den Startern gehörten u.a. Jakob Stiller und Per Bittner. © Regina Katzer / Christian Modla
Anzeige

Zehn Runden zu je 4,2 Kilometer

Im vorigen Jahr nahmen 77 Dreier-Teams am Marathon teil. Im neuen Jahr peilen die Veranstalter von der LG eXa Leipzig guter Dinge die 100er-Marke an. Gewertet werden Männer-, Frauen- und Mixed-Teams sowie Sonderteams (Gesamtalter der Laufenden entweder über 150 oder unter 90 Jahre) jeweils einzeln.

Der Kurs wird wie gewohnt durch den Clara-Zetkin-Park und die Nonne führen. Die ebene Runde erstreckt sich auf 4,2 Kilometer, welche zehnmal zu laufen ist. Besonders eifrigen Teams winkt ein Sonderpreis für den Streckenrekord. Die 2018er Bestmarke von 2:48:32 Stunden gilt es zu unterbieten. Gemeinsam stark waren die Magdeburger Jungs Robert Linz, Sven Schenk und Sebastian Anselm.

Meldungen nach wie vor möglich

Winter gehört zu dieser Marathon-Marke. Im Debütjahr ging es mit Schneemassen los – auch Glätte, Eiseskälte und Matsch galt es bei den Veranstaltungen zu trotzen. Daher wird die Strecke noch kurz vor Startpfiff vom Organisationsteam abgelaufen, um allen Teilnehmern die Sicherheit zu gewährleisten. Zur 9. Auflage hatte es Sturmtief Friederike mit allen Beteiligten noch relativ gut gemeint. Lediglich ein Baum-Hindernis musste tags zuvor vom Stadtforst von der Strecke geräumt werden. Auch für Alternativen im Sinne von Ersatzstrecken würde von den Verantwortlichen gesorgt.

Startberechtigt sind Männer und Frauen ab 18 Jahren. Für Interessierte, die noch kein Team bilden, gibt es online sowie am Veranstaltungstag vor Ort eine Börse. Geehrt werden jeweils die drei besten Mannschaften der Kategorien Männer, Frauen und Mixed sowie die besten Mannschaften der Sonderwertungen. Für alle Finisher wartet online eine Urkunde zum Ausdrucken.

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt