23. Mai 2020 / 12:46 Uhr

Jubiläumsjahr des TSV Pansdorf wird zur Erfolgsgeschichte!

Jubiläumsjahr des TSV Pansdorf wird zur Erfolgsgeschichte!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der TSV Pansdorf (hier jubelt Hauke Schult mit seinen Mannschaftskollegen) kann sich über eine rundum erfolgreiche Saison 2019/20 freuen
Der TSV Pansdorf (hier jubelt Hauke Schult mit seinen Mannschaftskollegen) kann sich über eine rundum erfolgreiche Saison 2019/20 freuen © Agentur 54°
Anzeige

U15, U17 und U19 in der Saison 2020/21 in der Landesliga - 1. Herren mit historischem Aufstieg in die Oberliga

Anzeige
Anzeige

Nachdem kürzlich erst die Wertung der aktuellen Spielzeit durch den SHFV entschieden wurde, freut sich der TSV Pansdorf über zahlreiche Erfolge in seiner Fußballabteilung.

Mehr zum TSV Pansdorf

U17 steigt in Landesliga auf - U15 und U19 bleiben in der Landesliga

So steht nun auch fest, dass die B-Jugend des Vereins in die Landesliga aufsteigt und nächste Saison dort seine Talente bestens fördern kann. Ebenso bleiben die A-Jugend und C-Jugend in der gleichen Spielklasse. Dazu kommt mit dem Aufstieg der 1. Herren in die Oberliga noch ein weiteres Highlight hinzu. Eine einmalige, vermutlich gar historische Konstellation für die Ostholsteiner!

TSV Pansdorf-Abteilungs- und Jugendleiter Tim Schlichting freut sich über "einmaliges Gesamtpaket" in der Saison 2020/21

„Das absolute Glücksgefühl, was wir aktuell in der Fußballabteilung des TSV Pansdorf erleben, ist kaum in Wort zu beschreiben. Sofern die Corona-Pandemie so eingeschränkt ist, dass wir auch wieder Fußball spielen dürfen, werden wir in der neuen Saison ein einmaliges Gesamtpaket beim TSV Pansdorf anbieten können. Dies ist der Verdienst der tollen Arbeit unserer Trainer in allen Altersklassen“, sagt der zufriedene Abteilungs- und Jugendleiter Tim Schlichting zu der Situation.

Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen Zur Galerie
Hier jubelte der SV Todesfelde noch über den SHFV-Hallenmasters-Sieg in der Kieler Sparkassen-Arena, nun darf sich die Mannschaft von Sven Tramm auch über die Meisterschaft in der Oberliga Schleswig-Holstein freuen ©

Nahezu alle Mannschaften des TSV Pansdorf trainieren wieder

Auf dem Trainingsplatz haben sich nahezu alle Mannschaften des TSV Pansdorf wieder eingefunden und treten seit rund einer Woche nun fleißig gegen das runde Leder. Natürlich komplett unter den Vorgaben der Gemeinde: „Bei uns sind Kabinen, Duschen und so weiter geschlossen. Die Spieler kommen fertig umgezogen zum Sportplatz und es wird komplett auf Körperkontakt verzichtet. Auch der nötige Abstand wird eingehalten und sämtliche Übungen sind darauf ausgelegt. Das hat in der ersten Woche auf jeden Fall gut geklappt und alle sind froh, wieder trainieren zu können“, ergänzt Schlichting zu den aktuellen Vorgaben.

U17-Trainer Jörg Schoer blickt optimistisch auf neue Saison

B-Jugendtrainer Jörg Schoer freut sich auch über den Aufstieg seiner Jungs in die Landesliga: „Wir hätten lieber die Saison zu Ende gespielt, um dann eventuell den Aufstieg zu feiern. Da fehlten nun einmal bei dieser Geschichte die ganzen Emotionen. Nach Abpfiff des letzten Punktspieles den Aufstieg zu feiern macht natürlich mehr Spaß, als das per Mail zu erfahren. Besonders stolz macht uns, dass wir nun von der A- bis C-Jugend erstmals Landesliga-Fußball in Pansdorf anbieten können. Für die kommende Saison sind wir sehr zuversichtlich, da nahezu alle Spieler in Pansdorf bleiben und auch schon zwei Rückkehrer nun den Weg zu ihrem Heimatverein finden werden. Wir freuen uns auf die neue Herausforderung und sind gespannt, wie groß die Liga am Ende sein wird.“

Mehr anzeigen

Kaderplanungen der Jugendmannschaften des TSV Pansdorf bereits weit vorangeschritten - interessierte Spieler können sich gerne melden

Derweil bereiten sich die Teams gedanklich auf die neue Saison beim TSV Pansdorf vor. Anfang September soll es laut Verband wieder losgehen – abhängig vom weiteren Verlauf der Corona-Pandemie natürlich.

Auch wenn die Mannschaftsplanungen bereits weit vorangeschritten sind, können sich interessierte Jugendliche jederzeit bei den Trainern der einzelnen Landesliga-Teams melden:

C-Jugend (Jahrgang 2006 /2007):
Haye Jurkat – 0177 887 27 63 – haye.jurkat@t-online.de

B-Jugend (Jahrgang 2004 /2005):
Jörg Schoer – 0151 62 84 59 87 – joergschoer@t-online.de

A-Jugend (Jahrgang 2002 /2003):
Tim Schlichting – 0157 76 82 83 68 – Schlichting@TSV-Pansdorf.de