14. Januar 2020 / 20:33 Uhr

Jugendausschuss des KFV Lübeck veranstaltet Futsal-Hallenkreismeisterschaften 2020

Jugendausschuss des KFV Lübeck veranstaltet Futsal-Hallenkreismeisterschaften 2020

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Die Hansehalle ist in diesem Jahr der Austragungsort der Futsal-Hallenkreismeisterschaften des KFV Lübeck.
Die Hansehalle ist in diesem Jahr der Austragungsort der Futsal-Hallenkreismeisterschaften des KFV Lübeck. © Agentur 54°
Anzeige

Aufgrund zu wenig gemeldeter Mannschaften entfallen in diesem Jahr das U19- und das Herrenturnier

Anzeige
Anzeige

Am kommenden Wochenende veranstaltet der Jugendausschuss des KFV Lübeck die Futsal-Hallenkreismeisterschaften. Am Samstag und Sonntag spielen die Jungs und Mädels von der E- bis zur B-Jugend die Lübecker Futsal-Hallenkreismeister aus. Die jeweils bestplatzierteste Mannschaft des C- und B-Jugendturniers qualifiziert sich zudem für die Landesmeisterschaften (8./9. Februar).

KFV Lübeck Futsal-Hallenkreismeisterschaften starten mit E-Jugendturnier am Samstagvormittag

Beginnen werden die zwei Tage mit dem E-Jugendturnier am Samstag, welches von 9 bis 12.30 Uhr stattfindet. Sieben Mannschaften spielen dabei im Modus "Jeder gegen Jeden" den Turniersieger aus. Mit dabei sind der ATSV Stockelsdorf, der SV Fortuna St. Jürgen, der TSV Eintracht Groß Grönau I und II, der SC Buntekuh, der SV Viktoria 08 und der 1. FC Phönix Lübeck.

Mehr Sport aus der LN-Region

D-Jugendturnier mit zehn Mannschaften in zwei Fünfergruppen

Ab 14 Uhr findet dann am Samstag das Turnier der D-Junioren statt. Hier wird in zwei Fünfergruppen erst um das Halbfinale, später dann um den Turniersieg gekämpft. Mit dabei sind der SV Viktoria II, der SV Viktoria III, der Eichholzer SV, der TSV Eintracht Groß Grönau II, der SC Buntekuh I, der SC Buntekuh II, der 1.FC Phönix, der SV Olympia Bad Schwartau, der VfB Lübeck und der TSV Eintracht Groß Grönau I.

C-Juniorenturnier suchen den Vertreter für die Landesmeisterschaften in Henstedt-Ulzburg

Am darauffolgenden Sonntag beginnt der Tag dann mit dem Turnier der C-Junioren. Bei diesem wird in zwei Vierergruppen um den Halbfinaleinzug und den späteren Turniersieg gekämpft. Bei diesem Turnier gehen der SV Fortuna St. Jürgen, der TSV Eintracht Groß Grönau, der 1.FC Phönix, der SV Viktoria 08 II, der ATSV Stockelsdorf I, der ATSV Stockelsdorf II, der JFV Hanse Lübeck I und der JFV Hanse Lübeck II an den Start.

B-Junioren-Turnier mit sechs Teams im Modus "Jeder gegen Jeden"

Abgeschlossen werden die beiden Hallentage in der Lübecker Hansehalle mit dem B-Junioren-Turnier, bei welchem der 1.FC Phönix I, der 1.FC Phönix II, der SV Olympia Bad Schwartau, der SV Fortuna St. Jürgen, der FC Dornbreite und TuS Lübeck um den Turniersieg im Modus "Jeder gegen Jeden" kämpfen.

Impressionen vom 22. Hallenmasters aus der Sparkassenarena in Kiel.

Yilmaz Caglar (1. FC Phönix Lübeck). Zur Galerie
Yilmaz Caglar (1. FC Phönix Lübeck). ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN