09. Mai 2015 / 20:36 Uhr

"Jugendförderverein Kieler Förde" wurde ins Leben gerufen

"Jugendförderverein Kieler Förde" wurde ins Leben gerufen

Reinhard Gusner
Kieler Nachrichten
Jugendförderverein Kieler Förde wurde ins Leben gerufen
"Jugendförderverein Kieler Förde" wurde ins Leben gerufen © Gusner
Anzeige

Die Förderung von jungen Spielern zunächst im A- bis D-Junioren-Bereich in einem Jugendleistungszentrum ist das Ziel

Anzeige
Anzeige

Für den Fußball-Nachwuchs im Kieler Norden eröffnen sich ganz neue Perspektiven: Am 27. April ist mit dem „Jugendförderverein (JFV) Kieler Förde“ ein neuer Verein gegründet worden, der sich in Zeiten rückläufiger Jugendmannschaften die Förderung von jungen Spielern zunächst im A- bis D-Junioren-Bereich in einem Jugendleistungszentrum als Zielsetzung vorgenommen hat.

Nachdem es in der Vergangenheit zwischen verschiedenen Vereinen allenfalls zur Bildung von Spielgemeinschaften kam, soll die Nachwuchsförderung zukünftig in einem eigenständigen Verein mit Planungssicherheit für die Jugendlichen vorangebracht werden. „Der Anstoß dazu kam von den beiden Vereinen TSV Schilksee und SVFriedrichsort“, erläuterte der JFV-Vorsitzende Volker Blietschau in einem Pressegespräch, „wer keine neuen Wege beschreitet, kann auch nichts erreichen.“ Viele Jugendliche hätten die Lust am Fußball verloren, da entweder Mannschaften einzelner Vereine abgemeldet worden seien oder in manchem Jahrgang überhaupt keine Mannschaft mangels Spielern gemeldet werden konnte. Die Spieler des neuen JFV bleiben Mitglied in ihrem Stammverein und bekommen einen Spielerpass für den JFV. Die Finanzierung der Aufwendungen erfolgt auf der Grundlage des Kooperationsvertrages über Zuschüsse der Stammvereine und durch Sponsoren. Alle Spieler erhalten vom JFV eine einheitliche Grundausstattung. Um die Auswahl von qualifizierten Trainern kümmert sich Jugend-Koordinator Nedeljko Veselinovic. „Wir hoffen, dass sich nun interessierte Jugendliche auch über die Stammvereine hinaus für eine Förderung bei uns melden“, sagt Frank Drews.

Der Vorstand des JFV setzt sich zusammen aus Volker Blietschau (1. Vorsitzender), Oliver Riemer (2. Vorsitzender), Erich Sanwald (Kassenwart) sowie aus den Beisitzern Frank Drews und Murat Özdemir.