15. September 2020 / 08:44 Uhr

Jugendfußball kompakt: VfL Bückeburg und JFV 2011 Nenndorf feiern deutliche Siege

Jugendfußball kompakt: VfL Bückeburg und JFV 2011 Nenndorf feiern deutliche Siege

Uwe Kläfker
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Kommt jetzt die Revolution im Jugendfußball? Kleinere und mehr Tore mit weniger Spielern? Kann das die Lösung sein?
Die Schaumburger B-Junioren erwischen einen durchwachsenden Spieltag. © Sportbuzzer
Anzeige

In der Landesliga haben die B-Junioren des VfL Bückeburg einen deutlichen Sieg bei der JSG Twistringen-Mörse einfahren können. Auch der JFV 2011 Nenndorf konnte im Derby gegen die JSG Deister United jubeln.

Anzeige

In der Landesliga der B-Junioren feierte der VfL Bückeburg einen 3:0-Erfolg bei der JSG Twistringen-Mörsen. Das frühe 1:0 (3.) durch Linus Strauchmann habe seinem Team in einem nicht guten Spiel in die Karten gespielt, sagte VfL-Coach Mathias Scholz. Beide Mannschaften vergaben gute Möglichkeiten, ehe Louis Homberg (72., 80.) den verdienten Sieg perfekt machte.

JSG macht sich beim Schützenfest das Leben schwer

In der Bezirksliga Staffel 1 lieferten sich die Gäste von der JSG Samtg. Niedernwöhren/Enzen und der TuS Sudweyhe II beim 6:4 ein Schützenfest. „Ein verrücktes Spiel“, sagte JSG-Coach Jannik Späth, dessen Team sich das Leben schwer machte und nach der frühen Führung durch Magnus Haase (1.) nach 24 Spielminuten 1:2 hinten lag. Arne Klöpper sorgte vor der Pause für den Ausgleich (33.). Nach der Führung durch Lennox Tyler Unruh (41.) bauten Klöpper (63., 75.) sowie Recep Macin (67.) den Vorsprung für stark aufspielende Gäste auf 6:2 aus. Zum Schluss wurde es wieder unkonzentriert, die JSG fing sich noch zwei Gegentreffer.

Kreismeister JSG Liekwegen/Obernkirchen zog beim 1:5 gegen den SV Heiligenfelde auch im zweiten Spiel den Kürzeren. „Die Niederlage ist um ein bis zwei Tore zu hoch ausgefallen und wurde durch individuelle Fehler unsererseits begünstigt. Der Einsatz und die Moral der Mannschaft stimmten aber", sagte Trainer Frank Feesche ein. Für den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:3 sorgte Dzavid Ajdarpasic (62.).

Mehr vom Sportbuzzer Schaumburg

Derby-Sieg für den JFV

In der Staffel 4 siegte der JFV 2011 Nenndorf im Derby bei der JSG Deister United klar mit 4:0. Neben dem dreifachen Torschützen Lars Bockenfeld traf Leon Mack. Der SC Rinteln holte beim 2:2 bei der JSG Engelbostel/Stelingen einen Zähler.