27. Oktober 2020 / 13:49 Uhr

Oberschenkelverletzung: PSG-Star Julian Draxler fehlt dem DFB-Team im Nations-League-Endspurt

Oberschenkelverletzung: PSG-Star Julian Draxler fehlt dem DFB-Team im Nations-League-Endspurt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Julian Draxler fällt mit einer Oberschenkelverletzung länger aus.
Julian Draxler fällt mit einer Oberschenkelverletzung länger aus. © imago images/Buzzi
Anzeige

Nationalspieler Julian Draxler fällt mit einer Oberschenkelverletzung mehrere Wochen aus, wie sein Klub Paris Saint-Germain am Dienstag bekannt gab. Auch bei den abschließenden Spielen des DFB-Teams in der Nations League wird Draxler fehlen.

Anzeige

Dämpfer für die DFB-Ambitionen von Julian Draxler: Der Nationalspieler von Paris Saint-Germain hat sich eine Oberschenkelverletzung zugezogen und wird für den nächsten Lehrgang der Nationalmannschaft ausfallen. Wie PSG am Dienstag mitteilte, wird der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler erst nach der Länderspielpause zurück erwartet. Bundestrainer Joachim Löw wird bei den abschließenden Spielen in der Nations League daher wohl ohne Draxler auskommen müssen.

Anzeige

Die Nationalmannschaft trifft beim kommenden Lehrgang zunächst am 11. November in einem Testspiel in Leipzig auf Tschechien. Drei Tage später steht am selben Ort dann das Nations-League-Rückspiel gegen die Ukraine auf dem Programm. Zum Abschluss der Hauptrunde des Wettbewerbs geht es schließlich am 17. November in Sevilla gegen Spanien. Nach vier Spieltagen steht die Löw-Elf aktuell mit sechs Punkten einen Zähler hinter Tabellenführer Spanien.

Mehr vom SPORTBUZZER

Draxler hatte sich die Verletzung am Samstag beim Spiel in der Ligue 1 gegen Dijon zugezogen. Beim souveränen 4:0-Sieg der Mannschaft von Thomas Tuchel lieferte der Mittelfeldspieler eigentlich eine gute Vorstellung. Während eines Laufduells zog er sich dann aber nach rund einer Stunde die Verletzung zu und musste ausgewechselt werden. Dem Champions-League-Finalisten des Vorjahres fehlt Draxler damit auch für das Spiel in der Königsklasse am Mittwoch bei Basaksehir Istanbul (18.55 Uhr, DAZN).