06. August 2019 / 10:46 Uhr

Wende bei Julian Weigl? BVB-Star offenbar vor Verbleib in Dortmund

Wende bei Julian Weigl? BVB-Star offenbar vor Verbleib in Dortmund

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Julian Weigl wird scheinbar auch nächste Saison im Trikot von Borussia Dortmund spielen.
Julian Weigl wird scheinbar auch nächste Saison im Trikot von Borussia Dortmund spielen. © imago/eu-images
Anzeige

Julian Weigl galt bei Borussia Dortmund als Verkaufskandidat. Nach einem Gespräch mit Trainer Lucien Favre könnte es nun aber zur Wende kommen. Einem Bericht zufolge habe der Coach dem Profi neue Perspektiven aufgeziegt.

Anzeige
Anzeige

Zuletzt wurde Julian Weigl bei Borussia Dortmund immer wieder als ein Verkaufskandidat gehandelt und mit einem Wechsel zum ehemaligen BVB-Trainer Thomas Tuchel und Paris Saint-Germain in Verbindung gebracht. Doch jetzt scheint sich der Fall um den Ex-Nationalspieler geändert zu haben. Einem Bericht der Bild zufolge hat Trainer Lucien Favre den 23-Jährigen in einem Gespräch im Trainingslager in Bad Ragaz neue Perspektiven bei der Borussia aufgezeigt.

Demnach haber der Coach Weigl mitgeteilt, dass er in der kommenden Saison mehr auf ihn setzen werde - und dies auch wieder auf seiner Lieblingsposition. Zur Erklärung: In der vergangenen Saison hatte Favre den gelernten defensiven Mittelfeldspieler zum Innenverteidiger umgeschult. Weigl kam dennoch in der Liga nur zu 18 Einsätzen, musste häufig mit einem Platz auf der Bank Vorlieb nehmen.

Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars

Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! Zur Galerie
Reus, Sancho, Witsel & Co. - Das sind die Vertragslaufzeiten der BVB-Stars! ©
Anzeige

Beim 2:0-Sieg über den FC Bayern im Supercup durfte Weigl prompt schon wieder auf seiner favorisierten Position im zentralen defensiven Mittelfeld ran. Dortmunds Sportlicher Leiter Michael Zorc lobte nach der Partie: "Julian hat im Supercup ein sehr gutes Spiel gemacht." Zur Zukunft Weigls hielt sich der 56-Jährige allerdings bedeckt: "Mehr gibt es zu diesem Thema nicht zu sagen." Weigls Vertrag in Dortmund gilt noch bis zum Sommer 2021.

Mehr vom SPORTBUZZER

Trainer Favre hatte vor einigen Wochen bereits bekundet, dass der Kader der Borussia sich noch verkleinern müsse. Es sei "unmöglich" mit 30 Spielern in eine Saison zu gehen. Seitdem konnte Weltmeister André Schürrle per Leihe an Spartak Moskau abgegeben werden. Außerdem wird Stürmer Maximilian Philipp mit einem Wechsel zum Stadtrivalen von Spartak, Dynamo Moskau, in Verbindung gebracht.

Hier abstimmen: Was ist für Borussia Dortmund 2019/20 in der Bundesliga drin?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt