03. Juni 2019 / 12:27 Uhr

Hier abstimmen: Ist Jürgen Klopp der beste deutsche Trainer der Geschichte?

Hier abstimmen: Ist Jürgen Klopp der beste deutsche Trainer der Geschichte?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ist Jürgen Klopp der beste deutsche Trainer der Geschichte? Oder haben ihm Legenden wie Ottmar Hitzfeld und Jupp Heynckes noch etwas voraus?
Ist Jürgen Klopp der beste deutsche Trainer der Geschichte? Oder haben ihm Legenden wie Ottmar Hitzfeld und Jupp Heynckes noch etwas voraus? © dpa / Montage
Anzeige

Der Champions-League-Sieg des FC Liverpool kam für Jürgen Klopp einer Erlösung gleich - und schaffte parallel eine Hürde aus dem Weg, die Klopp noch von einem Trainer für die Geschichtsbücher trennte. Der SPORTBUZZER fragt: Ist Jürgen Klopp vielleicht der beste deutsche Trainer der Geschichte?

Anzeige
Anzeige

Ist er es - oder doch nicht? Nach dem ersten Champions-League-Triumph seiner Karriere sehen viele Experten und Fans Jürgen Klopp als aktuell besten Trainer der Welt. Der Chefcoach des FC Liverpool, der mit seinen "Reds" in Madrid 2:0 gegen Tottenham gewann und damit seinen langjährigen Final-Fluch zu den Akten legte, gehört auf jedem Fall zu einem elitären Kreis: dem von aktiven Trainern, die den Henkelpott bislang in die Höhe recken durften. Macht ihn das auch zum größten deutschen Trainer der Geschichte? Klar ist: Argumente hat er gesammelt.

Drama pur: Die magischen Momente des Jürgen Klopp

Jürgen Klopp hat in seiner Karriere bereits einige emotionale Szenarien erlebt. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die magischen Momente des Jürgen Klopp.  Zur Galerie
Jürgen Klopp hat in seiner Karriere bereits einige emotionale Szenarien erlebt. Der SPORTBUZZER zeigt die magischen Momente des Jürgen Klopp.  ©
Anzeige

Klopp habe „den neuen Fußball nach Deutschland gebracht. Schnelles Umschaltspiel, mit schnellen Spielern, den Gegner zu überfallen. Das hat das zähe Ballgeschiebe abgelöst. Was er in Dortmund begonnen hat, hat er mit Liverpool verfeinert", lobte mit Franz Beckenbauer gerade einer, der Klopp den Ruf als bester deutscher Trainer streitig machen könnte und sich den 51-Jährigen "sehnlichst" beim FC Bayern München wünscht - weil er der Beste ist? Diese Frage stellt der SPORTBUZZER Euch. Stimmt ab!

Hier abstimmen: Wer ist der beste deutsche Trainer der Geschichte?

Mehr anzeigen


Der "Kaiser", offenkundig ein Fan von Klopp, arbeitete zwar nur kurz als Trainer, wurde aber 1990 Weltmeister, als Trainer der Münchner zudem Deutscher Meister und UEFA-Cup-Sieger sowie Französischer Meister mit Olympique Marseille. Beckenbauer sieht den Job, den Klopp in Liverpool leistet, allerdings ungleich intensiver. "Ich glaube, dass ein Job in England dir die Kräfte raubt. Du hast als sogenannter Manager bei einem Premier-League-Klub noch mehr Verantwortung als ein Trainer in der Bundesliga", betonte Beckenbauer in der Bild. "Und: Durch zwei Pokalwettbewerbe und die größere Liga ist die Zahl der Spiele wesentlich höher als bei uns.“

Ottmar Hitzfeld, Jupp Heynckes oder ein anderer: Wer war der beste deutsche Trainer?

Natürlich kommen auch andere Trainer für diese inoffizielle Auszeichnung in Frage - allen voran Legenden wie Jupp Heynckes oder Ottmar Hitzfeld. Beide konnten in ihrer Karriere jeweils zwei Mal die Champions League gewinnen und große nationale Erfolge erringen: Heynckes wurde vier Mal Deutscher Meister und Weltklubtrainer des Jahres, Hitzfeld konnte die begehrte Auszeichnung sogar zwei Mal gewinnen und sicherte sich sieben Bundesliga-Titel.

Damit ist der gebürtige Lörracher allerdings keinesfalls Rekordmeistertrainer der Bundesliga. Das ist mit unglaublichen acht Titeln der 2015 verstorbene Udo Lattek, der in dieser Liste natürlich ebenfalls nicht fehlen darf. Der langjährige Bayern-Trainer gewann in seiner Karriere den Europapokal der Landesmeister und drei Mal den DFB-Pokal.

Bus-Parade: Liverpool feiert Jürgen Klopp und seine Champions-League-Helden

Der FC Liverpool feierte seinen Champions-League-Titel am Sonntag nach dem Triumph von Madrid mit einer Bus-Parade durch Liverpool. Trainer Jürgen Klopp war bestens gelaunt. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Bilder. Zur Galerie
Der FC Liverpool feierte seinen Champions-League-Titel am Sonntag nach dem Triumph von Madrid mit einer Bus-Parade durch Liverpool. Trainer Jürgen Klopp war bestens gelaunt. Der SPORTBUZZER zeigt die Bilder. ©

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt