16. Juli 2020 / 23:53 Uhr

Bericht: Jürgen Klopp spricht sich für Thiago-Transfer zum FC Liverpool aus – FC Bayern fordert hohe Ablöse

Bericht: Jürgen Klopp spricht sich für Thiago-Transfer zum FC Liverpool aus – FC Bayern fordert hohe Ablöse

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Jürgen Klopp hat sich intern für einen Transfer von Bayern-Star Thiago zum FC Liverpool ausgesprochen.
Jürgen Klopp hat sich intern für einen Transfer von Bayern-Star Thiago zum FC Liverpool ausgesprochen. © imago images/VI Images/Getty
Anzeige

Der FC Liverpool setzt offenbar auf Thiago: wie die "Bild" berichtet, soll Jürgen Klopp intern das Go für einen Transfer-Vorstoß beim Star des FC Bayern gegeben haben. Einzig die Ablösesumme ist noch strittig.

Jetzt wird es ernst: Jürgen Klopp hat sich offenbar beim FC Liverpool intern klar für einen Transfer von Thiago Alcantara ausgesprochen. Das berichtet die Bild unter Berufung auf eigene Informationen. Demnach steht einem Wechsel des spanischen Spielgestalters vom FC Bayern München zum spanischen Meister nur noch die Ablösesumme im Weg. Thiago will die Münchner nach sieben Jahren im Klub nach der Saison verlassen, wie Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge bestätigte.

Anzeige

Klopp wird in sportlicher Hinsicht von seiner eigenen Mannschaft zu einem Transfer-Vorstoß für den spielstarken Spanier gedrängt. Die Reds konnten sich zwar souverän die Meisterschaft in der Premier League sichern, offenbarten in den vergangenen Wochen aber auch spielerische Defizite, insbesondere aus dem zentralen Mittelfeld heraus. Dort sind der derzeit verletzte Kapitän Jordan Henderson, Fabinho, James Milner oder auch Naby Keita eher mit Defensivaufgaben betraut, Georginio Wijnaldum und Alex Oxlade-Chamberlain liefen zuletzt ihrer Form hinterher.

Mehr vom SPORTBUZZER

Thiago, der zu den technisch und taktisch versiertesten Spielern seiner Generation zählt und sich mit Liverpool bereits über einen Transfer einig sein soll, wäre der perfekte Mann, um dieses Vakuum zu besetzen. Nachdem sich Klopp bei den Reds offenbar klar für einen Wechsel des Spaniers ausgesprochen hat (bei Bild ist gar von einem "Transfer-Befehl" die Rede), bleibt allerdings noch ein Hindernis: die Bayern fordern eine Ablösesumme in Höhe von 40 Millionen Euro, Liverpool will maximal 25 Millionen Euro für den bereits 29-jährigen Mittelfeldspieler zahlen. Die Verhandlungen dürften nach dem Klopp-Wunsch nun an Fahrt aufnehmen.

Das dürfte Bayern-Trainer Hansi Flick nicht wirklich begeistern. Der 55-Jährige hoffte bislang auf einen Verbleib Thiagos (und David Alabas) in München. "Ich hoffe wirklich, dass wir diese beiden Qualitäten halten können. Auch wenn ich weiß, dass es vielleicht bei Thiago nicht ganz so einfach ist", sagte der Trainer nach dem Sieg im DFB-Pokalfinale"Auf jeden Fall werde ich mich einsetzen mit allem, was ich habe."

Anzeige

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©

Schließlich sei Thiago "ein außergewöhnlicher Spieler", betonte Flick. Das habe er dem Spanier auch deutlich zu verstehen gegeben. Flick: "Ich weiß nicht, wie er sich entscheidet.. Wir haben heute gesehen, dass er sich zu 100 Prozent mit dem Verein identifiziert." Thiago, dem in München ein unterschriftsreifer neuer Vertrag vorliegen soll, spielt bereits seit 2013 für den Rekordmeister, wurde seither immer Deutscher Meister sowie vier Mal Pokalsieger. Er kam insgesamt 231 Mal für die Münchner zum Einsatz.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis