29. April 2021 / 17:21 Uhr

Justin Mehrkühler kehrt zur SG Dynamo Schwerin zurück

Justin Mehrkühler kehrt zur SG Dynamo Schwerin zurück

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Justin Mehrkühler geht dem Ball mit dem Kopf entgegen.
Justin Mehrkühler spielte schon in der Saison 2018/19 für die SG Dynamo Schwerin. © Johannes Weber
Anzeige

Der 22-Jährige wird nach zwei Jahre wieder für die Landeshauptstädter auflaufen. Zudem verlängerte Torhüter Sebastian Felix Krischollek bei Dynamo Schwerin.

Anzeige

Nach zwei Jahren wird Justin Mehrkühler wieder das Trikot der SG Dynamo Schwerin überstreifen. Der Defensivspieler ist der zweite Neuzugang des Verbandsliga-Aufsteigers nach Jannis Wienke (FC Mecklenburg Schwerin U 19). „Ich freue mich darauf, mit alten und neuen Teamkollegen das Kapitel Verbandsliga zu starten“, wird Mehrkühler am Mittwoch in einer Mitteilung der Landeshauptstädter zitiert.

Anzeige

Viele Jahre spielte er im Nachwuchs des Schweriner SC. Im Juli 2018 wechselte Mehrkühler zur SG Dynamo und zog nach einem Jahr sowie 29 Landesliga-Einsätzen weiter zum MSV Pampow II. Bei den Westmecklenburgern rückte der heute 22-Jährige im Januar 2020 in den Oberliga-Kader auf. Aufgrund der Corona-Pandemie blieb ihm jedoch ein Einsatz in der fünfthöchsten deutschen Spielklasse verwehrt.

Mehr zur SG Dynamo Schwerin

Am Dienstag machten die Verantwortlichen der SG Dynamo eine weitere Vertragsverlängerung fix. Torhüter Sebastian Felix Krischollek wird auch in der kommenden Saison für die Schweriner zwischen den Pfosten stehen.