11. Juni 2021 / 10:17 Uhr

Kanuslalom-Weltcup in Markkleeberg vor Publikum

Kanuslalom-Weltcup in Markkleeberg vor Publikum

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Der Kanupark Markkleeberg wird zwar nicht voll ausgelastet sein, dennoch: Zuschauer können beim Weltcup dabei sein.
Der Kanupark Markkleeberg wird zwar nicht voll ausgelastet sein, dennoch: Zuschauer können beim Weltcup dabei sein. © Lutz Brose/Archiv
Anzeige

Auch wenn eine strikte Trennung von Sportlern und Fans stattfinden wird: Der Kanuslalom-Weltcup kann vor Zuschauern stattfinden!

Anzeige

Markkleeberg. Der Kanuslalom-Weltcup vom 18. bis 20. Juni in Markkleeberg wird vor Zuschauern ausgetragen. Das teilte der Veranstalter am Freitag mit. Allerdings werden die deutschen Olympia-Starter sowie die versammelte Weltelite von den Fans strikt getrennt. Zudem wird der Zugang zur Anlage am Wildwasserkanal kontrolliert und Personen zur etwaigen Kontaktnachverfolgung erfasst.

Anzeige

„Wir werden allerdings die Einhaltung der bekannten Abstandsregeln im Auge behalten und können, sobald die Kapazität der Tribüne erschöpft ist, keine Zuschauer mehr auf das Gelände lassen“, sagte Organisationschef Christoph Kirsten.

Mehr zum Sport

Die rund 150 Starter und Starterinnen reisen unmittelbar nach dem Weltcup an diesem Wochenende in Prag nach Markkleeberg bei Leipzig und sind dann in einer sogenannten Corona-Bubble. dpa