26. Mai 2021 / 11:20 Uhr

Kapitän Gerrit Hanke wechselt vom TSV Ahnsen zum VfL Bückeburg II

Kapitän Gerrit Hanke wechselt vom TSV Ahnsen zum VfL Bückeburg II

Daniel Kultau
Schaumburger Ztg. / Schaumburger Nachrichten
Kapitän Gerrit Hanke (rechts) traf beim ersten Ahnser Saisonsieg doppelt.
Kapitän Gerrit Hanke verlässt den TSV Ahnsen und schließt sich der Reserve des VfL Bückeburg an. © Uwe Kläfker
Anzeige

Die Reserve des VfL Bückeburg bekommt einen weiteren Neuzugang. Gerrit Hanke kommt vom TSV Ahnsen.

Der TSV Ahnsen muss einen weiteren herben Abgang verkraften. Nachdem schon Maximilian Behrens und Tim Finke den Verein verlassen haben, wird nun auch Kapitän Gerrit Hanke von Bord gehen. Er verlässt den Fußball-Kreisligisten und schließt sich dem Bezirksligisten VfL Bückeburg II an.

Anzeige
Mehr zum Schaumburger Sport

"Er ist ein feiner Typ und möchte sich in der Bezirksliga beweisen", erklärt VfL-Trainer Steffen Potthast. Ähnlich wie Neuzugang Phil Maier habe sich auch Gerrit Hanke selbst angeboten. Der Kontakt kam auch durch VfL-Spieler Bjarne Struckmeier zustande, mit dem Hanke eng befreundet ist.

Nach den drei Abgängen möchte der TSV Ahnsen, wie er auf seiner Facebookseite mitteilte, am Wochenende seine Neuzugänge präsentieren.