20. April 2022 / 23:47 Uhr

Real Madrid baut Tabellenführung mit Sieg weiter aus – Benzema verschießt zwei Elfmeter

Real Madrid baut Tabellenführung mit Sieg weiter aus – Benzema verschießt zwei Elfmeter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Trotz Unglücksrabe Karim Benzema hat Real Madrid einen Sieg eingefahren.
Trotz Unglücksrabe Karim Benzema hat Real Madrid einen Sieg eingefahren. © Getty Images (Montage)
Anzeige

Real Madrid hat einen weiteren Schritt in Richtung spanischer Meisterschaft gemacht. Die Schützlinge von Trainer Carlo Ancelotti setzten sich am Mittwochabend bei CA Osasuna durch und thronen weiterhin souverän auf Platz eins der spanischen La Liga.

Der spanische Rekordmeister Real Madrid eilt weiter in Richtung des 35. Titels in der Primera División. Die Königlichen gewannen am Mittwochabend bei CA Osasuna mit 3:1 (2:1) und können nach 33 von 38 absolvierten Spielen nur noch theoretisch abgefangen werden.

Anzeige

Der Tabellenzweite Atlético Madrid liegt bereits aussichtslos 17 Punkte zurück. Der FC Barcelona ist Dritter mit 18 Zählern weniger als Real, hat aber noch zwei Spiele mehr zu absolvieren als die beiden Klubs aus Madrid.

Der frühere Münchner David Alaba (12. Minute), Marco Asensio (45.) und Lucas Vázquez (90.+6) trafen für Real, Karim Benzema vergab zudem zwei Elfmeter (51./58.). Ante Budimir (13.) hatte den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielt.