25. August 2019 / 09:55 Uhr

2. Liga: Karlsruher SC gegen den HSV live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

2. Liga: Karlsruher SC gegen den HSV live im TV, Online-Stream und Ticker sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schlussjubel des HSV nach dem 1:0 gegen den VfL Bochum.
Schlussjubel des HSV nach dem 1:0 gegen den VfL Bochum. © imago images / Oliver Ruhnke
Anzeige

Live im TV, Ticker und Online-Stream: So seht ihr am vierten Spieltag der 2. Liga Karlsruher SC gegen HSV!   

Anzeige
Anzeige

Vier Jahre nach den beiden denkwürdigen Partien in der Bundesliga-Relegation 2015, in der sich der HSV in letzter Minute den Klassenerhalt sicherte, treffen am Sonntag der Karlsruher SC und der HSV wieder aufeinander (13:30 Uhr/live im SPORTBUZZER-Ticker). Kann sich der HSV beim Aufsteiger im Wildpark die Tabellenführung in der 2. Bundesliga zurückerobern?

Mehr zum HSV

Das Last-Minute-Freistoßtor von Marcelo Diaz, sein Spruch "Tomorrow, my friend" für HSV-Regisseur Rafael van der Vaart, mit dem ihm der Chilene den Ball vor dem schicksalhaften Schuss wegnahm - das ist eine moderne HSV-Legende! Der einzige Spieler von damals, der am Sonntag mit dabei ist, ist der KSC-Verteidiger David Gordon, inzwischen 34. Der frühere Dortmunder gegenüber BILD: "Die Jungs von heute haben mit diesem Spiel keine Berührungspunkte, insofern war da vor der Partie auch kein großes Interesse." Ganz anders ist das Interesse an der Wertung der Spiele des HSV bei den Siegen gegen Nürnberg (4:0) und den VfL Bochum (1:0) wegen der angeblich falschen Personalien von Bakery Jatta. Der FCN, aber auch der VfL Bochum haben Protest wegen des Einsatzes des HSV-Profis eingelegt und damit für viel Aufregung gesorgt. "Mir tut Baka leid, unabhängig davon, was bei der Sache herauskommt", kommentierte HSV-Trainer Dieter Hecking die "Jatta-Affäre".

HSV in Noten: Die Einzelkritik gegen den VfL Bochum

Der Hamburger SV hat sich in einer kämpferischen Partie gegen den VfL Bochum durchgesetzt und vorübergehend die Tabellenspitze der 2. Bundesliga erobert. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Einzelkritik der Hamburger Profis. Zur Galerie
Der Hamburger SV hat sich in einer kämpferischen Partie gegen den VfL Bochum durchgesetzt und vorübergehend die Tabellenspitze der 2. Bundesliga erobert. Der SPORTBUZZER zeigt die Einzelkritik der Hamburger Profis. ©
Anzeige

Beim HSV wird Kapitän Aaron Hunt nach einer Adduktorenverletzung weiter nicht zur Verfügung stehen. "Er hat in der Woche kein Mannschaftstraining absolviert und es macht keinen Sinn", so Dieter Hecking am Freitag in der Pressekonferenz, "vielleicht wird er gegen Hannover ein Thema sein". Am 1. September spielt der HSV gegen Hannover 96. Bei den Karlsruhern ist nach dem 1:2 in Kiel und der ersten Saison-Niederlage Ernüchterung eingekehrt. KSC-Trainerlegende Winfried Schäfer (69) freut sich in jedem Fall auf das Duell seines Ex-Klubs gegen die Hanseaten. "KSC gegen den HSV, das hört sich nach Fußball an", sagt "Wild Winnie" in einem BILD-Interview am Samstag, "schön, dass es dieses Duell wieder gibt. Ich finde den KSC auswärts fast stärker als daheim, weil sie einen guten Konterfußball spielen. Für mich gibt es keinen klaren Favoriten."

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©

Wie sehe ich das Spiel Karlsruher SC gegen HSV live im TV?

Der Pay-TV-Sender Sky überträgt das Spiel Karlsruher SC gegen HSV am Sonntag ab 13.30 Uhr live und exklusiv. Die Übertragung läuft auf Sky Bundesliga 2 (Konferenz), Sky Bundesliga 3 (Einzelspiel) und HD. Reporter ist Torsten Kunde. Die Konferenz betreut Hartmut von Kameke.

Wird Karlsruher SC gegen HSV live im Free-TV übertragen?

Nein! Sky hält die Exklusivrechte und zeigt demzufolge alle 306 Partien der 2. Liga live und in HD. Eine längere Zusammenfassung der Partie Karlsruher SC gegen HSV gibt es am Sonntag ab 19.30 Uhr bei SPORT 1 / Sky Sport News HD im Free-TV.

Gibt es einen Live-Stream?

Ja. Wer als Sky-Kunde keinen Fernseher zur Verfügung hat, kann das Spiel über Sky Go im Livestream ansehen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet. Sky hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es auch einen kostenlosen Livestream?

Das Internet bietet natürlich Alternativen, wenn Du nicht für den Livestream für das Zweitliga-Spiel Karlsruher SC gegen HSV bezahlen möchtest. Allerdings musst Du Dich auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.

Wie verfolge ich das Spiel im Live-Ticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Sonntag einen Liveticker zum Spiel Karlsruher SC gegen HSV an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es hier ab 13.15 Uhr.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt