17. August 2019 / 11:03 Uhr

TSG Hoffenheim will Ajax-Talent Kasper Dolberg - Trainer Alfred Schreuder entscheidender Faktor?

TSG Hoffenheim will Ajax-Talent Kasper Dolberg - Trainer Alfred Schreuder entscheidender Faktor?

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kasper Dolberg von Ajax Amsterdam steht im Fokus der TSG Hoffenheim
Kasper Dolberg von Ajax Amsterdam steht im Fokus der TSG Hoffenheim © 2017 Getty Images
Anzeige

Auf der Suche nach einem Ersatz für Mittelstürmer Joelinton hat die TSG Hoffenheim offenbar ein Auge auf Kasper Dolberg geworfen. Das einstige Ausnahme-Talent hat bei Ajax Amsterdam Probleme - und kennt den neuen TSG-Trainer bestens.

Die TSG Hoffenheim bemüht sich offenbar um eine Verpflichtung von Stürmer Kasper Dolberg von Ajax Amsterdam. Wie die niederländische Tageszeitung De Telegraaf berichtet, soll der einst als absolutes Top-Talent gepriesene Angreifer auf Leihbasis in den Kraichgau wechseln und dort wieder zu alter Stärke finden. In der Saison 2016/2017 hatte der heute 21-Jährige mit 23 Toren in 48 Pflichtspieleinsätzen für Ajax für Furore gesorgt und war bei zahlreichen Top-Klubs gehandelt worden. Anschließend verblasste sein Stern jedoch, zuletzt hatte der Angreifer gar Probleme, sich einen Platz in den Spieltagskadern der Amsterdamer zu erkämpfen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Eine zumindest vorübergehende Luftveränderung soll den Karriereknick nun stoppen. Ajax hatte zuletzt bereits Bereitschaft signalisiert, Dolberg ziehen zu lassen. Zunächst war der dänische Nationalspieler vor allem bei OGZ Nizza und Bayer Leverkusen, wo der ehemaliger Amsterdamer Trainer Peter Bosz tätig ist, in Verbindung gebracht worden. Nun gilt Hoffenheim als potenzieller Abnehmer und könnte im Poker einen Vorteil haben: Coach Alfred Schreuder. Der 46-Jährige kennt Dolberg, der beim Rekordmeister der Niederlande noch einen Vertrag bis 2022 besitzt, aus der vergangenen Saison, als er bei Ajax als Co-Trainer arbeitete.

Hoffenheim sucht Joelinton-Ersatz

Saison 2019/20: Das sind die Sommer-Transfers der Bundesligisten

Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! Zur Galerie
Thorgan Hazard, Lucas Hernández, Hannes Wolf un Julian Brandt - nur vier Spieler, die in der kommenden Saison in der Bundesliga spielen werden. Der SPORTBUZZER zeigt die Sommertransfers der deutschen Erstligisten! ©

Hoffenheim hat nach dem Abgang von Joelinton, der für 44 Millionen Eruo zu Newcastle United wechselte, Bedarf auf der Mittelstürmer-Position. Die bisher verpflichteten Offensivkräfte Robert Skov, Ihlas Bebou und Sargis Adamyan.

[Anzeige] Erlebe das Deutschland-Spiel gegen Costa Rica live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.