23. Juni 2020 / 09:16 Uhr

Kehrt Valmir Sulejmani zu Hannover 96 zurück? Abschied von Waldhof Mannheim wohl fix

Kehrt Valmir Sulejmani zu Hannover 96 zurück? Abschied von Waldhof Mannheim wohl fix

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Valmir Sulejmani spielt seit 2018 für Waldhof Mannheim. Sein Vertrag bei dem Drittligisten endet nach dieser Saison. 
Valmir Sulejmani spielt seit 2018 für Waldhof Mannheim. Sein Vertrag bei dem Drittligisten endet nach dieser Saison.  © imago images
Anzeige

Er wäre ein alter Bekannter: Valmir Sulejmani durchlief die Jugend bei Hannover 96, wechselte 2018 zu Waldhof Mannheim, wo sein Vertrag jetzt endet. Der "Mannheimer Morgen" berichtet, dass Sulejmani ablösefrei zu 96 wechselt. 

Anzeige
Anzeige

Schon im Winter berichtete der SPORTBUZZER, dass Valmir Sulejmani ein Kandidat wäre, um Hannover 96 im Kampf um den Klassenerhalt zu unterstützen. Jetzt hat 96 den Klassenerhalt seit einigen Spieltagen sicher - und Sulejmani auch?

Das berichtet der "Mannheimer Morgen". Sulejmani soll seinen auslaufenden Vertrag in Mannheim nicht verlängern und ablösefrei zu Hannover 96 wechseln.

Bei den Roten musste sich Valmir Sulejmani meistens durch die zweite Mannschaft kämpfen.
Bei den Roten musste sich Valmir Sulejmani meistens durch die zweite Mannschaft kämpfen. © Maike Lobback
Anzeige

Sulejmani schoss Waldhof zum Aufstieg

Sulejmani kickte seit der Jugend für Hannover 96, kam auf elf Einsätze bei den Profis. Den richtigen Durchbruch schaffte er aber nie. Im Sommer 2018 wechselte zu Waldhof Mannheim und war mit 18 Toren und zwölf Vorlagen maßgeblich am Aufstieg in die dritte Liga beteiligt.

In dieser Saison kam Sulejmani aufgrund einiger Verletzungen nur auf 15 Einsätze, erzielte dabei fünf Tore und gab vier Vorlagen.

Mehr zu Hannover 96

Mit Waldhof kämpft er noch um den Aufstieg in die 2. Liga - mit einem Wechsel zu Hannover 96 hätte er sie sicher.