05. Januar 2019 / 12:29 Uhr

Kein Thema für Hannover 96: Horst Heldt dementiert Transfergerücht um Florian Kainz

Kein Thema für Hannover 96: Horst Heldt dementiert Transfergerücht um Florian Kainz

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
96-Manager Horst Heldt dementiert das Transfergerücht um Florian Kainz.
96-Manager Horst Heldt dementiert das Transfergerücht um Florian Kainz. © Florian Petrow/imago
Anzeige

Florian Kainz wird nicht zu Hannover 96 wechseln. Wie Manager Horst Heldt am Samstagmittag verkündete sei der Bremer Außenstürmer kein Thema bei den "Roten".

Anzeige
Anzeige

Nachdem sich André Breitenreiter zuletzt mehr Tempo gewünscht hat, wurde 96 mit Florian Kainz vom SV Werder Bremen in Verbindung gebracht. Das Transfergerücht um den Österreicher wurde nun jedoch von der Vereinsführung dementiert.

Zum Hintergrund

Aus dem Trainingslager in Marbella verkündete 96-Manager Horst Heldt nun, dass der 26-Jährige kein Thema für Hannover 96 sei. „Nicht, weil er kein guter Spieler wäre, sondern weil wir vielleicht andere Ideen haben“, schilderte Heldt.

Auch Vincenzo Grifo kommt für die "Roten" nicht in Frage. Wie schon im Sommer 2018 entschied sich der 25-Jährige für einen anderen Verein. Dieses Mal ist es sein Ex-Club SC Freiburg.

Die Wintertransfers von Hannover 96 von 2000 bis heute (Stand: 29.01.2018)

Saison 99/00 - Darlington Omodiagbe (LSK Lodz -> Hannover 96, Ablöse: 500.000 Euro) Zur Galerie
Saison 99/00 - Darlington Omodiagbe (LSK Lodz -> Hannover 96, Ablöse: 500.000 Euro) ©
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

ANZEIGE: Dein Trainingsset für die Saisonvorbereitung! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt