08. September 2019 / 17:58 Uhr

Kellerduell zwischen Ebergötzen und Pferdeberg endet 1:1

Kellerduell zwischen Ebergötzen und Pferdeberg endet 1:1

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Nur der SC Eichsfeld verbuchte in der Nordstaffel einen Sieg.
Nur der SC Eichsfeld verbuchte in der Nordstaffel einen Sieg. © imago
Anzeige

Das Kellerduell in der 1. Fußball Kreisklasse Nord endete zwischen dem TSV Ebergötzen und der SG Pferdeberg mit einem leistungsgerechten 1:1-Unentschieden. Der SC Eichsfeld gewann gegen den 1. FC Freiheit 3:0 und der FC SeeBern unterlag dem VfB Südharz mit 2:3.

Anzeige
Anzeige

.

TSV Ebergötzen – SG Pferdeberg 1:1 (1:1). Von beiden Mannschaften war es ein schwaches Spiel. Die ersten 45 Minuten verliefen ausgeglichen. Nach dem Seitenwechsel lagen die Vorteile bei der SG Pferdeberg, die Gastgeber hielten kämpferisch dagegen. Laut SG-Obmann Frank Streichert geht das Unentschieden in Ordnung. – Tore: 0:1 Kock (35.), 1:1 Passow (45.).

FC SeeBern - VfB Südharz 2:3 (1:1). FC-Trainer Rainer Ballhausen sprach von einer unglücklichen Niederlage, zumal der Siegtreffer der Gäste kurz vor Spielschluss fiel. – Tore: 1:0 Goldmann (3.), 1:1, 1:2 Avanas (10., 55.), 2:2 Dilaj (58.), 2:3 Avanas (89.).

SC Eichsfeld – 1. FC Freiheit 3:0 (0:0). Aufgrund der Spielanteile ist der Sieg für den SCE gegen den Aufsteiger verdient. Im ersten Durchgang haben die Gastgeber einen Handelfmeter vergeben. – Tore: 1:0, 2:0 Kurth (58., 86.), 3:0 Wandt (90.+1).

Die weiteren Ergebnisse: Förste – Eintracht Wulften 3:3, Merkur Hattorf - Bad Grund 1:0, Lerbach – Eisdorf 1:9.

Von Hans-Dieter Dethlefs

Mehr vom Sport in der Region

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt