08. Dezember 2021 / 13:11 Uhr

Kevin Ehlers bei Dynamo Dresden wieder im Training

Kevin Ehlers bei Dynamo Dresden wieder im Training

Jochen Leimert
Dresdner Neueste Nachrichten
Innenverteidiger Kevin Ehlers steht im Trainingszentrum wieder auf dem Rasen.
Innenverteidiger Kevin Ehlers steht im Trainingszentrum wieder auf dem Rasen. © Jochen Leimert
Anzeige

Dynamo Dresdens Kevin Ehlers kehrt aus der Corona-Quarantäne zurück und schwitzt wieder mit dem Team. Für den U20-Nationalspieler stehen die Chancen gut, am Sonntag im Sachsenderby beim FC Erzgebirge Aue wieder dabei zu sein.

Dresden. Frohe Kunde für Dynamo Dresdens Trainer Alexander Schmidt: Kevin Ehlers durfte die Corona-Quarantäne verlassen und ist beim Fußball-Zweitligisten wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Innenverteidiger hatte zuletzt wegen positiver Corona-Testergebnisse in den Zweitliga-Partien in Regensburg (1:3) und gegen Karlsruhe (3:1) gefehlt.

Anzeige

Der 20-Jährige hatte nach seiner Infektion keine Symptome zu beklagen, deswegen war Schmidt eigentlich davon ausgegangen, ihn schon gegen den KSC wieder einsetzen zu können, aber die Testung vergangenen Freitag war wider Erwarten noch positiv auf Covid-19 ausgefallen.

Mehr zu Dynamo Dresden

Am Mittwochvormittag aber durfte Ehlers wieder mit den Kameraden in der Walter-Fritzsch-Akademie schwitzen. So stehen seine Chancen nicht schlecht, am Sonntag (13.30 Uhr) im Sachsenderby beim FC Erzgebirge Aue wieder dabei zu sein. Bislang konnte der U20-Nationalspieler erst eine Partie - beim 1:0 gegen Düsseldorf - bestreiten, da ihn eine langwierige Verletzung am Hüftbeuger monatelang und dann eben Corona wochenlang ausgebremst hatte.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.