24. Februar 2020 / 14:26 Uhr

Bittere Diagnose für Kevin Volland: Saison-Aus für den Stürmer von Bayer Leverkusen

Bittere Diagnose für Kevin Volland: Saison-Aus für den Stürmer von Bayer Leverkusen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Leverkusen-Star Kevin Volland hat sich im Europa-League-Spiel gegen Porto schwer verletzt.
Leverkusen-Star Kevin Volland hat sich im Europa-League-Spiel gegen Porto schwer verletzt. © imago images/Revierfoto
Anzeige

Bayer Leverkusen muss die gesamte Rückrunde auf Stürmer Kevin Volland verzichten. Der Bundesligist gab am Montag bekannt, dass er sich das Syndesmoseband riss und mindestens drei Monate fehlen wird.

Anzeige

Ist das bitter! Kevin Volland fehlt Bayer Leverkusen bis zum Saisonende. Das gab der Bundesligist am Montag bekannt. Der 27-Jährige riss sich im Europa-League-Spiel das Syndesmoseband im linken Sprunggelenk und wird dem Verein im Rennen um die Champions-League-Plätze mindestens drei Monate fehlen.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Volland hatte die Verletzung am Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen den FC Porto erlitten. Der Angreifer ist mit neun Toren aus 22 Spielen bislang Leverkusens treffsicherster Spieler in der Bundesliga. Damit fällt der 27-Jährige definitiv für das wichtige Europa-League-Rückspiel am Donnerstag in Porto aus.

Volland will im Sommer zu den Olympischen Spielen

Mit seinen insgesamt 20 Scorer-Punkten hatte Volland zuletzt starke Leistungen gezeigt - immer wieder wurde über eine Nominierung für die deutsche Nationalmannschaft spekuliert. Der Stürmer wurde von Bundestrainer Joachim Löw nach zehn Länderspielen seit November 2016 nicht mehr in den DFB-Kader berufen. Das Deutschland-Trikot könnte Volland aber über einen Umweg in diesem Sommer doch noch tragen, falls er rechtzeitig fit wird: Als einer von drei älteren Spielern, die die DFB-U21 bei den Olympischen Sommerspielen 2020 in Japan verstärken. Volland soll auf der Kandidaten-Liste von U21-Coach Stefan Kuntz stehen.

50 ehemalige Spieler von Bayer Leverkusen - und was aus ihnen wurde

Dimitar Berbatow, Bernd Schneider, Michael Ballack: Sie alle haben jahrlang ihre Schuhe für Bayer 04 geschnürt. Doch was wurde aus diesen und weiteren ehemaligen Spielern der Werkself? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis von Bayer Leverkusen - und was sie heute machen. Zur Galerie
Dimitar Berbatow, Bernd Schneider, Michael Ballack: Sie alle haben jahrlang ihre Schuhe für Bayer 04 geschnürt. Doch was wurde aus diesen und weiteren ehemaligen Spielern der Werkself? Der SPORTBUZZER zeigt 50 Ex-Profis von Bayer Leverkusen - und was sie heute machen. ©

Volland ist laut Bayer Leverkusen bereits nach München gereist, um sich dort in einer Klinik operieren zu lassen. Die Reha soll er dann aber in Leverkusen absolvieren. Ob er für eine eventuelle Nominierung für das Olympische Fußballturnier in Frage kommt, ist offen.