17. Juli 2019 / 20:41 Uhr

Doch kein Bayern-Transfer: Tottenham-Profi Kieran Trippier wechselt zu Atlético Madrid

Doch kein Bayern-Transfer: Tottenham-Profi Kieran Trippier wechselt zu Atlético Madrid

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kieran Trippier ist bei Atlético Madrid schon ins Training eingestiegen.
Kieran Trippier ist bei Atlético Madrid schon ins Training eingestiegen. © imago images / Agencia EFE
Anzeige

Er soll auch beim FC Bayern München im Gespräch gewesen sein - jetzt der Wechsel zu Atlético Madrid. Tottenham-Profi Kieran Trippier hat einen neuen Verein gefunden.

Anzeige
Anzeige

Der englische Fußball-Nationalspieler Kieran Trippier wechselt vom Premier-League-Klub Tottenham Hotspur zum spanischen Vize-Meister Atlético Madrid. Das gaben beide Vereine am Mittwochabend bekannt. Der 28-Jährige unterschrieb bei den Madrilenen einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2022.

FC Bayern geht bei Kieran Trippier leer aus

Zuletzt berichte der englische Ableger von Sky über ein Interesse des FC Bayern München an Trippier. So soll der FCB den Plan gehabt haben, den bislang unangefochtenen Stammspieler Joshua Kimmich mit einem Transfer anzustacheln - und Nachfolger des zu Flamengo gewechselten Rafinha zu werden.

Mehr zum FC Bayern

Atlético soll für Trippier, der seit 2015 für die Spurs spielte und dessen Vertrag beim Champions-League-Finalisten noch bis 2020 lief, nach Medienberichten umgerechnet rund 22 Millionen Euro (20 Millionen Pfund) bezahlen. Für England machte der Rechtsverteidiger bisher 16 Länderspiele. Bei der Fußball-WM in Russland schoss er bei der 1:2-Halbfinalniederlage gegen Kroatien sein bisher einziges Tor für die Three Lions.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt