11. Juni 2019 / 16:54 Uhr

Kilia feiert sein Schmuckstück – FC-Traditionsmannschaft unterliegt Holstein Kiel mit 3:8

Kilia feiert sein Schmuckstück – FC-Traditionsmannschaft unterliegt Holstein Kiel mit 3:8

Andrè Haase
Kieler Nachrichten
Die geballte Kieler Fußball-Power früherer Tage: Die beiden Traditionsmannschaften des FC Kilia und der KSV Holstein stellten sich nach dem verdienten 8:3-Erfolg der Störche zum Gruppenfoto.
Die geballte Kieler Fußball-Power früherer Tage: Die beiden Traditionsmannschaften des FC Kilia und der KSV Holstein stellten sich nach dem verdienten 8:3-Erfolg der Störche zum Gruppenfoto. © Partrick Nawe
Anzeige

Alles war perfekt hergerichtet von den Verantwortlichen des FC Kilia Kiel zum 100. Geburtstag der altehrwürdigen Tribüne auf dem Kilia-Sportplatz. Die am 9. Juni 1919 eingeweihte Tribüne erstrahlte, geschmückt mit rot-weißen Luftballons, in vollem Glanze.

Anzeige
Anzeige

Ab 10 Uhr sorgte ein buntes Rahmenprogramm rund um das Stadion mit Bullriding, zwei Hüpfburgen, Bubble Soccer und Torwandschießen für viel Spaß und Unterhaltung bei Jung und Alt. Und auch das Fußball-Programm hatte viel zu bieten. Um 10.30 Uhr trat Kilias C-Jugend gegen die Jugend vom Drachensee an und unterlag mit 5:6. Um 12.30 Uhr folgte die Partie eines Mixed-Teams des FC Kilia gegen die Drachensee-Herren, das 5:5 endete. Und der Höhepunkt des Festtages war zweifelsfrei das Aufeinandertreffen der beiden Traditionsmannschaften des FC Kilia Kiel und der KSV Holstein. Einstige namhafte FC-Akteure wie Tobias Homp, Thomas Schwantes, Timo Liepolt, Eckard Schubert, Rainer Züchner und Winfried Kendzia trafen auf Holsteins Ex-Profis Frank Wolf, Henning Hardt, Heiko Petersen, Güner Kopuk, Andreas Gröper und Co. Am Ende gewannen die Störche vor mehr als 250 Zuschauern mit 8:3.

Gewinner des Tages war aber trotzdem der FC Kilia Kiel. „Ich bin mit dem Verlauf des Tages komplett zufrieden. Zwar spielte der Wettergott morgens noch nicht so mit, aber wir konnten den Besuchern viel bieten. Kilia soll wieder zu dem werden, was es einmal war. Die Voraussetzungen dafür sind geschaffen“, konstatierte Kilia-Präsident Volker Roese.

Über 130 Sachpreise wechselten allein beim Torwandschießen den Besitzer. „Ich freue mich sehr, dass der Verein einen so engagierten Präsidenten gefunden hat. Ich hoffe, dass es eine Planung gibt, die nachhaltig Bestand hat. Alles, was bisher in die Wege geleitet wurde, lässt hoffen, dass es mit dem FC Kilia Kiel endlich wieder aufwärts geht“, sagte Kilia-Ikone Thomas Schwantes.

„Es ist einfach schön, heute aus diesem tollen Anlass so viele vertraute Gesichter von früher auf dem Kiliaplatz wiederzusehen“, sagte Kilias Erfolgstrainer Hans-Werner Canal, mit dem der FC in den 80er-Jahren mit dem Aufstieg in die Verbandsliga, seinerzeit höchste Landesklasse, eine sportliche Blütezeit erlebt hatte. Damals wie heute an seiner Seite: Canals früherer Co-Trainer Peter Bartl, der mageblich an der Organisation des Festtages beteiligt war.

Der Kader des FC Kilia: Sven Albers, Klaus Beckmann, Stephan Berger, Klaus Duwensee, Reico Dzinczuk, Christoph Hipp, Tobias Homp, Wilfried Kendzia, Timo Liepolt, Matthias Losch, Hans-Günther Pinn, Eckard Schubert, Thomas Schwantes, Michael Sütel, Florian Tinnemann, Tom Warncke, Rainer Warncke, Oliver Wieczorek, Bernd Wohlgemuth, Rainer Züchner.

Der Kader der KSV Holstein: Allan Tischmann, Heiko Petersen, Güner Kopuk, Thorsten Rohwer, Henning Hardt, Jens Bissendorf, Zbigniew „Lollo“ Ilski, Steve Frank, Dietmar Tönsfeldt, Lutz Lehmann, Frank Wolf, Tim Joost, Jirka Heine, Torge Treptow, Andreas Gröper, Oliver Blazevic, Carsten Pukaß.

Wie gut kennst du dich im schleswig-holsteinischen Fußball aus? Teste hier dein Wissen!

Mehr anzeigen

Mehr Fußball aus der Region

So schön jubeln die Teams aus Kiel und Umgebung zum Saisonende 2019/20:

Oberliga wir kommen: Der Eckernförder SV feierte den Aufstieg ausgelassen... Zur Galerie
"Oberliga wir kommen": Der Eckernförder SV feierte den Aufstieg ausgelassen... ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Präsentations-Trainingsanzug! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt