11. März 2018 / 18:06 Uhr

Klares Bekenntnis: Timo Werner bleibt RB Leipzig mindestens bis 2019 erhalten

Klares Bekenntnis: Timo Werner bleibt RB Leipzig mindestens bis 2019 erhalten

Anne Grimm
Leipziger Volkszeitung
Die Fans von RB Leipzig können sich freuen: Stürmer Timo Werner wird auch in der kommenden Spielzeit für die Roten Bullen auflaufen. 
Die Fans von RB Leipzig können sich freuen: Stürmer Timo Werner wird auch in der kommenden Spielzeit für die Roten Bullen auflaufen.  © Getty Images
Anzeige

Nationalstürmer Timo Werner wird auch kommende Saison bei RB Leipzig für Tore sorgen. Das bekräftigte er nach dem 0:0 in der Bundesliga-Partie am Sonntagnachmittag in seiner Heimat Stuttgart.

Stuttgart. Timo Werner wird auch in der Saison 2018/2019 für RB Leipzig auf Torjagd gehen. In einem Interview bei Sky sagte der 22-Jährige zu seiner Zukunft: „Ich habe einen Vertrag bis 2020 und fühle mich in Leipzig wohl.“ Auf die Nachfrage, ob er 100-prozentig bis 2020 in Leipzig bleiben wolle, erklärte er: „Auf jeden Fall nächstes Jahr.“

Anzeige

​51 RB-Leipzig-Spieler und was aus ihnen geworden ist

Joshua Kimmich, Ante Rebic und Daniel Frahn spielten für RB Leipzig. Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt 50 ehemalige RB-Profis und was aus ihnen wurde. Zur Galerie
Joshua Kimmich, Ante Rebic und Daniel Frahn spielten für RB Leipzig. Der SPORTBUZZER zeigt 50 ehemalige RB-Profis und was aus ihnen wurde. ©

Sportdirektor Ralf Rangnick hatte bereits in den vergangenen Wochen ein Machtwort gesprochen und betont, dass das Offensivtalent in der kommenden Spielzeit weiterhin das Trikot der Leipziger tragen werde. Werner besitzt in seinem Vertrag keine Ausstiegsklausel. Seit vergangenem Sommer ist der Verein bemüht, den Kontrakt mit seinem besten Stürmer zu verlängern.

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel

Der VfB Stuttgart und RB Leipzig trennen sich torlos 0:0. Die Messestädter vergeben damit erneut Punkte im Kampf um die Königsklasse. Zur Galerie
Der VfB Stuttgart und RB Leipzig trennen sich torlos 0:0. Die Messestädter vergeben damit erneut Punkte im Kampf um die Königsklasse. ©
Mehr zu: VfB Stuttgart - RB Leipzig (0:0)

DURCHKLICKEN: Die RB-Elf in Stuttgart in der Einzelkritik

(32) Peter Gulacsi: Muss selten bis nie rettend eingreifen. Wirkt bei hohen Bällen nicht so sicher wie gewohnt. Note 3 (@ GEPA Pictures) Zur Galerie
(32) Peter Gulacsi: Muss selten bis nie rettend eingreifen. Wirkt bei hohen Bällen nicht so sicher wie gewohnt. Note 3 (@ GEPA Pictures) ©

Erst am Freitag erklärte Werner auf einer Pressekonferenz, dass er sich derzeit mit diesem Thema nicht beschäftigt und sich das bis zur WM im Sommer in Russland auch nicht ändern wird.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.