21. Januar 2021 / 09:20 Uhr

Klassenerhalt ausgeschlossen? Schalke 04 und Mainz 05 mit sieben Punkten historisch schlecht

Klassenerhalt ausgeschlossen? Schalke 04 und Mainz 05 mit sieben Punkten historisch schlecht

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am Boden: Der FC Schalke und Mainz 05.
Am Boden: Der FC Schalke und Mainz 05. © Friedemann Vogel/Getty Images
Anzeige

Die Chancen auf den Klassenerhalt des FC Schalke 04 und des 1. FSV Mainz 05 stehen so schlecht, wie noch nie. Mit nur sieben Punkten nach 17 Spieltagen hat noch keine Mannschaft den Bundesliga-Abstieg vermeiden können - ein Zeichen?

Anzeige

Als die Partie gegen den 1. FC Köln am Mittwochabend abgepfiffen wurde, sackten viele Spieler des FC Schalke 04 auf den Boden. 1:2 hatten die "Knappen" gerade dank eines Last-Minute-Gegentreffers durch Jan Thielmann das wichtige Abstiegsduell verloren. Doch es war noch nicht der letzte Tiefschlag an diesem Abend, denn nur ein paar Stunden später stand fest: Die Mission Klassenerhalt wird durch den 3:0-Sieg von Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart noch schwieriger. Mit nur sieben Punkten auf dem eigenen Konto, beträgt der Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz bereits zehn Punkte.

Anzeige

Ähnlich geht es dem 1. FSV Mainz 05, der punktgleich mit dem FC Schalke am Tabellenende steht. Nur das bessere Torverhältnis gegenüber dem Ruhrpott-Verein hält sie auf Platz 17. Die bittere Nachricht für beide Klubs: Noch nie in der Bundesliga-Geschichte hat ein Team mit weniger als neun Punkten nach Ende der Hinrunde den Klassenerhalt geschafft. Besonders bitter für Schalke: Schon in der Rückrunde der vergangenen Saison gab es insgesamt nur neun Punkte.

Mehr vom SPORTBUZZER

Problematisch für Mainz und Schalke könnte der etwas unerwartete 3:0-Sieg von Arminia Bielefeld gegen den VfB Stuttgart sein. Denn dadurch haben die Ostwestfalen den Abstand auf einen direkten Abstiegsplatz - also auf die 05er und den S04 - auf zehn Punkte erhöht. Selbst auf den Relegationsplatz beträgt der Rückstand der beiden Vereine schon acht Punkte. Der 1. FC Köln, momentan 16., feierte daher in Gelsenkirchen einen Big-Point. Schalkes Trainer Christian Gross hat die Hoffnung dennoch nicht aufgegeben: "Ich bin überzeugt, dass wir es noch schaffen können", sagte er nach der Pleite gegen Köln.

Allerdings müssen seine Mannschaften und die Mainzer in der Rückrunde mehr Punkte aufholen, als sie in der gesamten Hinrunde gesammelt haben. Sollte der 1. FC Köln auf dem Relegationsrang in der Rückrunde ebenfalls 15 Punkte holen, müssten Mainz und Schalke insgesamt mindestens 23 Punkte ergattern - und dabei mächtig was für das Torverhältnis tun. Denn dieses ist ebenfalls dramatisch schlecht - zumindest bei Schalke (-30).