07. Oktober 2022 / 20:56 Uhr

Klassiker gegen FC Bayern: Welchen "Riesenvorteil" der BVB laut Sportdirektor Sebastian Kehl hat

Klassiker gegen FC Bayern: Welchen "Riesenvorteil" der BVB laut Sportdirektor Sebastian Kehl hat

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Sebastian Kehl freut sich auf den Support der BVB-Fans.
Sebastian Kehl freut sich auf den Support der BVB-Fans. © IMAGO/Team 2/Treese (Montage)
Anzeige

Am Samstagabend empfängt Borussia Dortmund den FC Bayern München zum Bundesliga-Klassiker. Im Spitzenspiel hat der BVB laut Sportdirektor Sebastian Kehl einen großen Vorteil.

Sportdirektor Sebastian Kehl von Borussia Dortmund setzt im Topspiel der Bundesliga am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen den FC Bayern München auch auf den Heimvorteil. "Für uns ist das zweifelsohne ein Riesenvorteil, wenn wir vor ausverkauftem Haus spielen dürfen und ich bin mir sicher, dass die Fans uns morgen von außen richtig pushen werden", sagte der 42-Jährige im Sky-Interview.

Anzeige

Gleichzeitig mahnte der BVB-Chef aber auch: "Wir müssen dennoch auch unseren Beitrag auf dem Rasen liefern, um genau diese Stimmung zu entfachen und um auch schwierige Momente, die wir womöglich haben werden, gemeinsam zu überbrücken und hoffentlich auch Tore zu feiern."

Der überzeugende Champions-League-Sieg am vergangenen Mittwoch beim FC Sevilla (4:1) sei "für unser Selbstvertrauen wichtig" gewesen, betonte Kehl: "Wir wissen, dass wir in der Bundesliga gefordert sind und wir haben morgen gegen die Bayern die große Möglichkeit, ein Ausrufezeichen zu setzen und die Chance zu nutzen, den direkten Konkurrenten um drei Punkte auf Abstand zu bringen." Dafür müsse die Leistung jedoch noch besser sein als in Sevilla. "Wir müssen weniger zulassen, denn die Bayern sind unglaublich effektiv in dieser Saison", sagte der Ex-Profi.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.