28. Mai 2019 / 17:37 Uhr

Klaus Schneider: Der TSV Schilksee hat ein Spielrecht für die Landesliga

Klaus Schneider: Der TSV Schilksee hat ein Spielrecht für die Landesliga

Jan-Philipp Wottge
Kieler Nachrichten
Lars Dubau bastelt eifrig am Kader des TSV Schilksee.
Lars Dubau bastelt eifrig am Kader des TSV Schilksee. © Uwe Paesler
Anzeige

Quo vadis, TSV Schilksee? Die Fördekicker traten zu den letzten drei Spieltagen in der Fußball-Oberliga nicht mehr an. Die Folge: Alle Spiele des TSV Schilksee wurden annulliert. Die Schilkseer rutschten ans Tabellenende und stehen als Absteiger in die Landesliga fest.

Anzeige
Anzeige

"Der TSV Schilksee hat ein Spielrecht für die Landesliga. Sie haben zum 15. Mai ihr Interesse bekundet", bestätigte der SHFV-Spielausschussvorsitzende Klaus Schneider. Doch wie weit sind die Schilkseer mit ihren Bemühungen einen landesligatauglichen Kader zusammenzustellen? Lars Dubau, Sportlicher Leiter und Trainer in Personalunion, rief die Vision "Darmstadt 98" aus. "Wir haben bisher viel positives Feedback erfahren. Mittlerweile liegen uns mehr als zehn Zusagen vor. Das kann jedoch nur der Anfang sein", sagt Dubau, der optimistisch ist, bis zum 15. Juni genügend Spieler zusammenzubekommen.

Bist du Experte? Teste dein Fußballwissen!

Mehr anzeigen

Mehr Fußball aus der Region

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 27. Mai 2019.

39 Tore Zur Galerie
39 Tore ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Kiel
Sport aus aller Welt