26. Juni 2020 / 19:01 Uhr

Doll, Tuchel, Fink & Co.: Diese deutschen Trainer wurden vor Jürgen Klopp Meister im Ausland

Doll, Tuchel, Fink & Co.: Diese deutschen Trainer wurden vor Jürgen Klopp Meister im Ausland

Roman Gerth
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Meisterliche deutsche Trainer im Ausland: Thomas Doll (mit Ferencvaros Budapest), Thomas Tuchel (mit Paris Saint-Germain) und Thorsten Fink (mit dem FC Basel).
Meisterliche deutsche Trainer im Ausland: Thomas Doll (mit Ferencvaros Budapest), Thomas Tuchel (mit Paris Saint-Germain) und Thorsten Fink (mit dem FC Basel). © imago images (Montage)
Anzeige

Jürgen Klopp hat den FC Liverpool erlöst und erstmals nach 30 Jahren wieder zur Meisterschaft in der Premier League geführt. Damit ist er aber nicht der erste deutsche Trainer, der im Ausland den Titel holte. Der SPORTBUZZER zeigt, wem dieses Kunststück bisher schon gelungen ist.

Anzeige
Anzeige

Es ist vollbracht: Der FC Liverpool ist unter Jürgen Klopp erstmals seit 30 Jahren wieder englischer Meister. Nachdem die Reds am Mittwoch selbst mit einem 4:0-Sieg gegen Crystal Palace vorgelegt hatten, sorgte der FC Chelsea am Donnerstag mit einem 2:1 gegen den Vorjahres-Meister Manchester City für den vorzeitigen Liverpooler Titel-Gewinn. Sieben Spieltage vor Schluss ist Klopp mit seinem Team nicht mehr von der Tabellenspitze der Premier League zu verdrängen. Ein Jahr nach dem Champions-League-Titel versetzt Klopp damit eine ganze Stadt erneut in Feier-Stimmung.

Mehr vom SPORTBUZZER

Noch nie zuvor ist es einem deutschen Coach gelungen, den Titel in England zu holen. Doch außerhalb der Premier League gab es schon Trainer aus Deutschland, die im Ausland die Meisterschaft gefeiert haben - der SPORTBUZZER zeigt, wem das bislang schon gelungen ist!. Klickt euch durch die Galerie!

Doll, Tuchel, Fink: Diese deutschen Trainer wurden Meister im Ausland

Meisterliche deutsche Trainer im Ausland: Thomas Doll (mit Ferencvaros Budapest), Thomas Tuchel (mit Paris Saint-Germain) und Thorsten Fink (mit dem FC Basel). Zur Galerie
Meisterliche deutsche Trainer im Ausland: Thomas Doll (mit Ferencvaros Budapest), Thomas Tuchel (mit Paris Saint-Germain) und Thorsten Fink (mit dem FC Basel). ©

Magath, Klopp und Co. - deutsche Trainer in der Premier League

Klopp ist nur einer von bislang fünf Trainern in der höchsten englischen Spielklasse. Den Anfang machte Felix Magath 2014 beim FC Fulham. Dort blieb er nur sieben Monate. Anschließend trat Klopp als überhaupt erst zweiter deutscher Trainer in England die Stelle bei Liverpool an. Im Oktober 2015 war der Ex-Coach von Borussia Dortmund auf Brendan Rodgers gefolgt. Weitere Deutsche auf der Trainerbank in der Premier League waren oder sind David Wagner (Huddersfield/2015 bis 2019), Jan Siewert als Wagner-Nachfolger (Januar bis August 2019) und Daniel Farke (Norwich City, seit 2017 im Amt und seit 2019 in der Premier League).